Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Firewall / Windows Updates

Wird die Sicherheit der Windows-Firewall dadurch beeinträchtigt, dass ich "Automatische Updates" im Windows-Sicherheitscenter ausgeschaltet habe?



Antworten zu Vista: Firewall / Windows Updates:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein.

Nur nicht vergessen, die Updates dann "manuell" zu machen.
Sonst ist nicht nur die FW sondern das ganze System gefährdet.  ;)

Ich habe die automatische Windows-Update-Funktion schon vor zwei Jahren oder noch länger abgeschaltet.

Das bedeutet, dass, wenn ich sie wieder anschalte, schätzungsweise 7432 Updates runtergeladen werden.

Der Grund dafür, dass ich Windows Update ausgeschaltet habe, ist, dass das nervt, wenn der Rechner beim Download ständig gebremst wird.

Aber vielleicht werde ich es jetzt doch wieder anschalten. Nur die Frage: Falls ich beim letzten Update-Herunterladen (vor langer Zeit...) auf "Abbrechen" geklickt habe, erkennt Windows dann automatisch, dass das letzte Update nicht richtig installiert worden ist?

Das Abbrechen sollte kein Problem darstellen.

Zitat
Der Grund dafür, dass ich Windows Update ausgeschaltet habe, ist, dass das nervt, wenn der Rechner beim Download ständig gebremst wird.
Ist völlig verständlich, insbesondere wenn man vllt. eine langsame Verbindung hat.
Aber dann kann/sollte man das zeitnah manuell machen, wenn Du den PC gerade nicht brauchst.

Und was ist dem Windows Defender. Soll ich den auch wieder aktivieren? Oder reicht es, wenn ich "Avira Free Antivirus" installiere - also ist da auch eine Anti-Spyware-Funtion drin?

hab gerade windows update wieder aktiviert. kommt mir irgendwie ein bisschen wenig vor - nur 28 updates nach 10 monaten ohne update-suche...´

werden die updates alle in demselben ordner gespeichert, sodass die update-funktion sofort "sieht", welches update fehlt?

Eine Vielzahl von Updates wird durch Veränderungen auch wieder aufgehoben oder der "alte" Inhalt geht in neuen Updates auf - man muß so nicht alle Vorgängerversionen haben. - Die Windows-Prüfroutine ist da schon recht genau!

Es kann auch vorkommen. daß nach abgeschlossenem Update und Neustart - bei anschließendem erneuten Aufruf der Windows-Updateseite - weitere Updates gefunden werden...
(Wartungscenter / Windows-Update) Läßt sich auch aufrufen, wenn "automatische Updates" aktiviert sind.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Windows erkennt genau welche updates dir noch fehlen.
Es ist auch oft so dass du einen neustart machen musst und dann findet er weitere Updates, einfach nach Updates finden bis er dir sagt dass es keine weiteren gibt.

edit, war mal wider jemand schneller  :)

und was ist, wenn man aus versehen das installieren der updates abricht - merkt der updater das?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, keine sorge das merkt er sich und bitet dir das nächste mal das update an.
Jedoch wirst du das update wahrscheinlich neu runterladen müssen, das weis ich jetzt nicht genau da ich noch nie ein update abgebrochen habe


« Windows XP: Nach Starten der WinXP Boot-CD schwarzer BildschirmWin7 aif vista installiert jetzt aber zu wenig speicher »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...