Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mein PC geht immer von alleine aus

Hallo

Mein Pc (windows xp service pack 3) geht immer von alleine aus manchmal geht er an dann sstürzt er ab oder beim hochfahren und es kommt kein fehlermeldung es ist so als ob jemand den stecker zieht
ich hab schon alles enstaupt
Das komische ist im abgesicherten modus komm ich rein und es gibt keiene probleme
kann mir jemand weiter helfen???



   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.

« Letzte Änderung: 08.03.12, 05:42:45 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows XP: Mein PC geht immer von alleine aus:

Bei soviel Beschreibung deines Problems, soll dir wohl ein Hellseher Hilfe leisten.
Wenn du im abgesichertem Modus ohne Probleme Starten kannst, wird es wohl ein Treiberproblem sein. Schau mal im Gerätemanager ob gelbe Ruf oder Fragezeichen sichtbar  sind. Diese Treiber installieren. Wenn nicht, installiere mal den Grafikkartentreiber neu.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist dieses problem von heute auf morgen passiert,oder hast du etwas am system verändert,z.b. treiber oder irgend ein wundertool zum bereinigen deines rechners?

Also im gerätemanger ist nichts zu erkennen und ich kann irgentwie CD nicht installieren im abgesicherten modus
aber wenn ich normal hochfahre und installieren will stürzt er ab .
Das probelm ist schon seit einer woche aber am anfang ging er nur manchmal von alleine aus und bevor alles passierte hab ich cheat energie und CCleaner den neuen ubdate runtergeladen und beider öfters benutzt
was mir aufgefallen ist das wenn ich ohne den Lan kabel hochfahre der länger anbleibt und wenn ic ihn dann rein mache stürzt er sofor ab .
am treiber hab ich nichts gemacht

Dann starte im abgesichertem Modus un d mache eine Systemwiederherstellung auf einen Tag, wo noch alles OK war. Oder Installiere XP neu.

Systemwiederherstellung hab ich schon gemacht und es hat nichts gebracht und istallieren kann ich irgentwie nicht im abgesicherten modus

Eine NEUINSTALLATION wird auch nicht im Abgesichertem Modus durchgeführt, sondern es wird die partition gelöscht, alle daten und Anwendung gehen verloren und alles neu angelegt und installiert.
http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-neu-installieren.html
 

wo war denn die rede von einer NEUINSTALLAZON, lese nur systemwiederherstellung?

vor neuinstallation versuche erstmal eine reparatur, hierbei gehen keine daten verloren, nur die updates von MS

tip auf treiber.
von der xp cd starten > vorgehen wie bei einer neuistallation > dann aber rep auswählen.
alle  treiber installieren, beginnend mit den mainboardtreibern > graka > sound > ... etc
servicepacks neu installieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Windows XP: Mit einem Router über einen zweiten Router ins Internet...?Wie aktiviere ich die Drahtlosfunktion bei meinem ASUS Netbook? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...

LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...