Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mein Pc geht von alleine aus!! BITTE HELFT MIR SCHNELL

Mein PC geht von alleine aus!
bis gestern lief er noch einwandfrei.
so ca. um 20uhr hatte ich eine datei heruntergeladen.Die Datei war nicht illegal aber nach dem ich es heruntergeladen hatte funktionierte der PC nicht mehr.Jedesmal wenn ich es Starte läuft es bis zur Anmeldung gut.Aber danach wenn ich mich angemeldet habe kommt ein schwarzes Fenster für ca.ne sekunde.Dann kehrt der PC automatisch in den Standby Modus.Ich habe es auch durch die Systemwiederherstellung versucht,aber wenn ich das Datum festgelegt habe und auf 'Weiter' klicken will damit es startet,reagiert der PC nicht mehr.Dann kann ich nur noch auf 'Zurück' oder 'Abbrechen' klicken.Schon sehr merkwürdig.Ich hoffe ihr wissen ist mehr als der von mir.Entschuldigen sie meine Grammatikfehler.Ich hoffe sie können mir weiterhelfen unzwar schnell.
Gruss Sebastian


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.



Antworten zu Windows XP: Mein Pc geht von alleine aus!! BITTE HELFT MIR SCHNELL:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Starte mit F8 in den abges. Modus ...
wenns geht : msconfig ausführen.
in  Tools die Systemwiederherst. starten & auf VORTAG zurück ...

Danke schön für deine Hilfe aber das hilft mir nicht wirklich weiter.
Ich habe vor ca 15 min. die eventuell beschädigte Datei gefunden.Die Datei heisst:reader_s.exe
nur leider weiss ich nicht mit welchem programm ich das Löschen kann.
Bitte um Hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In den abgesicherten Modus startet er noch ?
reader_s.exe macht aber keinen guten Eindruck

Lasse es mal ins Sicherheit/Viren Forum verschieben um zu sehen was die dortigen Experten dazu meinen.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gefunden im Malwarebytes-Forum:

after removing the rootkits/infected dll's/files in temp folders and running dr. web cure-it from a cd in safe mode everything is fixed!
Scheinbar mit Dr.Web (kostenlos) zu beseitigen. Safe mode.

C.

after removing the rootkits/infected dll's/files in temp folders

Würde mich intresieren ob das auf diesen User auch zutrifft
 
Aber ist ja egal   
« Letzte Änderung: 04.03.09, 23:42:20 von Larusso »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, und? After removing....
Woher kommt das Zeug nun mal wieder 

Zitat
so ca. um 20uhr hatte ich eine datei heruntergeladen

Existierendes AV-Programm wurde seither ja nicht erwähnt, aber ich vermute den 1.Buchstaben im Alphabet ...

Und für dich, Larusso:
Du hast ja hierzu noch keinen Lösungsbeitrag gepostet, oder?
Da ist das schiere Zitieren auch etwas fehl am Platz

C.

Erstens

Lösungen von einem anderen Forum zu kopieren ist nicht gerade sinn und zweck

zweitens

hier siehst du noch nicht einmal welches >Betriebssystem etc hier am arbeiten ist

drittens

Klick

thread closed

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
ösungen von einem anderen Forum zu kopieren ist nicht gerade sinn und zweck 
Die Lösung ist ja nicht aus einer Plauder-Ecke, sondern von Malwarebytes zu exakt dieser reader_s.exe. Insofern sinnvoll.
Den Rest kommentiere ich nicht.

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Carpenter
wieso bist du der meinung das avira schlecht ist? in der entfernung mag das ja vllt stimmen, aber in der erkennung belegt es spitzenplätze! und woher soll der user eigendlich wissen woher er das programm dr web bekommt (die kostenlose version)
es ist außerdem immer besser ein system genau zu prüfen da Kein programm 100 % aller schädlinge erkennt, auch dein antivirenprogramm nciht.
also fangen wir mal an:
1. hijackthis:
http://virus-protect.org/hijackthis.html
laden, log posten.
2. malwareBytes:
http://virus-protect.org/artikel/tools/malwarebytes.html
laden nach anweisung ausfüren, log posten.
3. combofix:
http://virus-protect.org/artikel/tools/combofix.html
laden, nach anweisung ausfüren (auch rettungskonsole instalieren) log posten.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
und woher soll der user eigendlich wissen woher er das programm dr web bekommt (die kostenlose version)
Wenn sein Google nicht kaputt ist, und das ist es nicht, denn 
Zitat
so ca. um 20uhr hatte ich eine datei heruntergeladen.
Free Dr.Web

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1. hat doch das funktionieren von google nichts damit zu tun ob er ne datei geladen hat.
2. dachte cih das währe ein suport forum und da kann man dem user doch ruhig mal die links hinschreiben... kann sich ja nicht jeder so gut auskennen wie du

« Letzte Änderung: 05.03.09, 14:49:14 von markusg »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Link steht über dir 

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab ich gesehen cih meinte das eher prinzipiell ;-)

@ Carpenter

Link steht über dir??????

Toll und wie muss der TO das Tool nun benutzten
was muss er vorher machen?
Auf was muss er bei der Nutzung von diesen Tool beachten?

Wie entfernt er die Rootkits etc
Weis der User was ein Rootkit ist
Wenn ja wie kann er diese ausforschen bzw entfernen
welche Scanns sind hier erforderlich

Welche Daten(files) sind infiziert
wie findet er diese und entfernt er diese
welche Tools sind zu verwenden

Was muss der User über eine Bereinigung wissen
Was muss er nachher beachten bzw sollte er unterlassen

Soll er sich das alles ebenfalls bei google suchen???
Würde uns zwar die Arbeit abnehmen doch warum glaubst du sucht der User hilfe  >:(

Wie wärs mit ner Anleitung und nicht einfach einen Lösungsweg

Wenn du mir diese Fragen beantworten kannst,kannste mitreden aber so nicht

FINISH

 

« Antivirprogramm bleibt hängenWindows XP: Wie Soll ich den Trojaner Löschen? BITTE HELFT MIR SCHNELL!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...