Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Vista - neue Festplatte formatieren - wie geht das?

Habe ein Amilo Notebook Xa 3530.
Die Festplatte soll durch eine neue ersetzt werden.

Was muß man nach dem Einbau dieser neuen Festplatte in den Laptop dann tun?

Betriebs-System Windows Vista.

Ich habe etwas von "Formatieren" gehört.
Was ist das???

Danke für Antworten an eine Seniorin!!



Antworten zu Vista - neue Festplatte formatieren - wie geht das?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hast du eine echte Windows-DVD vorliegen? Also nicht eine, die vom Hersteller mit Programmen versehen wurde (Recovery-Version)

 dann http://www.computerhilfen.de/info/festplatte-formatieren-mit-windows-vista.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Platte an anderem PC mit NTFS formatieren ?

EVTL...
altes System mit "Acronis" sichern , nach Einbau wieder einspielen (Boot von Acronis-CD)  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn vorhandene platte noch i
funktionsfähig,könnte man platte an anderem system auf neue platte clonen,man spart das neuinstalieren.
CloneZilla ist da gerne behilflich.

Liebe Berater,
ich danke herzlich für Euere Antworten.
Als 'oldlady' peile ich aber nichts.

Nur noch einmal kurz laienhaft beschrieben:

Ich möchte meine Nachlaß-Verwalter verpflichten, die jetzt in meinem Lap befindliche Festplatte herauszunehmen und zu zerstören.

Damit der Lap weiterhin benutzt werden kann, will ich eine neue, passende Festplatte hinterlassen.

Und dazu sagte mir jemand, die müsse "formatiert" werden, ehe man sie nutzen kann.
V o r  dem Einbau oder  n a c h h e r ? Keine Ahnung   ???

In der Regel weder noch. Die Platten sind vom Hersteller schon formatiert. (meistens) Du musst aber damit der Läppi wieder funktioniert, ein neues System aufspielen.
Die weitere Behandlung der Festplatte erfolgt dann beim Installieren des neuen Systems.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Platten sind vom Hersteller schon formatiert. (meistens)

Aber leider oft in Fat32 !!

Der neue Nutzer sollte dann beim Installieren die Formatierung gleich mitmachen .

Falls die alte Platte eine RECOVERY-Partition hat , diese als ISO brennen auf CD.

Dann davon installieren .

Frag den Freundlichen Nachbarn ...??

Herzlichen Dank -, insbesondere an Hannibal.   [love]
Das hätte ich nun gepeilt.

Welches Betriebssystem empfehlt Ihr?
Vista - wie ich es bisher hatte?
Oder Windows 7

Kommt darauf an, was du vorliegen hast. Hast du eine Vista DVD zum Installieren nimm diese, hast du gar keine und du bekommst Windows 7 Treiber für das Gerät, diese findest du auf der Hompage des Geräteherstellers, würde ich Windows 7 nehmen. Kaufen musst du ja diese wie auch diese.
Es sei denn der Vista Key welcher sich auf der Unterseite des Gerätes befindet, funktioniert auch bei einer neutralen Vista Installation, was aber bei vorinstallierten Systemen nicht immer der Fall ist.
Dann könntest du auch eine Vista DVD mit gleichwärtiger Version  vom Bekannten borgen und mit deinem Key aktivieren.

 

Zitat
Die neue - auf Fat-irgendwas vor-formatierte - Festplatte ist inzwischen eingetroffen.
Nun ja nun wird es ein wenig problematisch, nun wird ein wenig Hardwarewissen und auch technisches Geschick verlangt. Die neue Festplatte muss eingebaut werden. Hierzu muss man vermutlich am Boden des Lappi eine Platte entfernen. usw.
Wenn diese Festplatte eingebaut und vom Bios erkannt wird, benötigst du nur mehr die Installations DVD des Betriebssytems. Mit dieser wird der Lappi gestartet und das System nach Anweisung des Assistenten installiert. Grob umrissen.
Wenn du dir dies nicht zutraust, solltest du Hilfe vor Ort, aber richtige Hilfe, in Anspruch nehmen. 

Aus- und Einbau (m)einer Festplatte bereitet mir keine Schwierigkeiten -; hatte alles bei einem anderen Notebook schon einmal gemacht.

Problem ist nur: ich habe ja keine Installations-CD (-DVD) für irgendein System-Programm.

Würde ich mir Windows7 kaufen --->

1) welche Ausgabe?

2) kann ich dann die betreffende CD (DVD) einfach ins Laufwerk schieben und los geht's?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 17.04.12, 11:36:16 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :D  O danke, Ava-Tar, für die Links!!
Ich werde mich schnellstes an die Arbeit begeben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
als Antwort zu Deiner Frage nach der für Dich optimalen Version eines Windows 7 Betriebsystems: Da Dein Rechner wahrscheinlich mit Vista in der Version Home Premium ausgeliefert wurde, würde ich an Deiner Stelle Win 7 in der gleichen Version nehmen. Zusätzlich ist die Entscheidung zu treffen zwischen 32 und 64 bit Version. Bei eingebauten 4 GB Speicher könntest Du auch weiterhin bei einer 32-bit Version bleiben, ohne Leistungseinbußen zu haben. Generell ist Windows 7 etwas weniger ressourcenverbrauchend als Windows Vista, außerdem ist es aktueller.
Gruß, zaunk

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hannibal,
ich werde also gemäß Vorschlag kaufen.

Sollte etwas schief gehen, muß ich meinen Kaffee-Klatsch mit Euch allen aber dann leider stornieren.    :-[


« Windows 7: Ordner nicht mehr auffindbar im Laufwerk DAutomatisches "deaktivieren" offener Fenster nach einer Minute »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...