Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Fehler beim Laden des Betriebssystems

Ich habe viele Foreneinträge zu diesem Problem gefunden jedoch konnte mir keins weiterhelfen.
Ich habe ein Netbook der Marke Asus und zwar den Eee PC 1201HA.
Es besitzt kein CD-Lauf Werk und ich wollte ein anderes Betriebssystem (Windows XP) installieren und wollte dies mit dieser Beschreibung: http://myeee.wordpress.com/2008/11/14/winsetupfromusb-windows-installation-vom-usb-stick/machen. Das hat auch funktioniert, alle 3 Installationsschritte waren abgeschlossen, ich kam bis zum Windows XP Screen und dann Neustart. Als Fehler wurde mir folgendes gemeldet: 'Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist <Windows root><system32\hal.dll. Installieren Sie ein Exemplar der oben angegeben Datei erneut.
Nun habe ich anscheinend eine falsche Partionen gewählt oder eine versteckte Recoverypartition ist vorhanden, so ist es glaube ich auch, da ich als nächstes versucht habe eine Recovery zu starten (Ja, das war sehr dumm) und das eigentliche Windows 7 Betriebssystem auf C nicht mehr installiert war.
Ich muss gestehen, dass ich nicht der Computermeister bin und vielleicht die Finger hätte weglassen sollen.
Trotzdem: Kann mir jemand helfen? Das macht mich noch verrückt!


Mein Computer-System: Windows 7 ursprünglich
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: Windows XP


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.
Die Fehlermeldung lautet: Fehler beim Laden des Betriebssystems



Antworten zu Windows 7: Fehler beim Laden des Betriebssystems:

Wenn man nach Windows 7 XP installieren will, muss die 100MB Systemreservierte Partition welche sich Windows 7 reserviert hat löschen. Dies ist die aktive Partition von welcher gestartet wird und passt nicht zum XP.
Da du ja W7 nicht mehr auf der Platte hast, nochmals vom Stick booten die 2 Partitionen löschen eine neue anlegen und XP installieren.

Wie kann ich die genau löschen?  :-[

Entweder du installierst wieder Windows-7 auf die Festplatte - das sollte mit der 100 MB Systempartition ohne Laufwerksbuchstaben umgehen können.
(Windows-7 aus versteckter Recovery-Partition oder originaler Installationsversion vom Stick.)
Der Lizenzkey zur Aktivierung ist auf einem Etikett abzulesen?

Windows-7-ISO-Image legal von hier
 http://www.mydigitallife.info/official-windows-7-sp1-iso-from-digital-river/
So geht’s: Windows 7 vom USB-Stick installieren
 http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Windows-7-vom-USB-Stick-auf-Netbooks-installieren-4410595.html
Windows 7 per USB-Stick installieren
http://download.microsoft.com/download/F/8/9/F899F094-BE7E-4909-96E7-9BE56E23B9FF/091007-win-7-uc-usb-win-7.pdf

Wenn Windows-XP unbedingt installiert und problemlos genutzt werden soll, ist es ratsam, die 100 MB große Systempartition ohn Laufwerksbuchstaben (von Windows-7 erstellt) - zu löschen.
Dazu eignen sich Prtitionierungstools wie Acronis oder GParted.
GParted als bootfähige Variante eines Linux-Systemes von CD oder USB-Stick aus:
 http://www.chip.de/downloads/GParted-Live-ISO-Image_26460627.html
 http://www.chip.de/downloads/GParted-Live-ZIP-Version_35024562.html
( http://de.wikipedia.org/wiki/GNU_Parted )

Deine XP-Installationssoftware beinhaltet das Servicepack 3 (SP3)? und ist vorbereitet für die Installation auf eine SATA-Festplatte? (SATA-Kontrollertreiber für den Chipsatz im Netbook sind integriert?)

 

Zitat
Deine XP-Installationssoftware beinhaltet das Servicepack 3 (SP3)? und ist vorbereitet für die Installation auf eine SATA-Festplatte? (SATA-Kontrollertreiber für den Chipsatz im Netbook sind integriert?)
Auf Grund unten stehender Angaben, sollte angenommen werden, ja, oder dasBios steht auf PATA. Sonst wäre die XP Installation nicht so weit verlaufen

Zitat
alle 3 Installationsschritte waren abgeschlossen, ich kam bis zum Windows XP Screen und dann Neustart.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Wie kann ich die genau löschen?
Geht ganz leicht bei der Installation von XP, vorausgesetzt du konntest XP tatsächlich soweit installieren wie du beschrieben hast.
Bei XP werden dir in einem Menü jene Partitionen angezeigt auf welche du installieren kannst. Unten in dem Manü hast du Anweisungen stehen. Mit L werden die Partitionen gelöscht, mit E werden neue erstellt. Dann diese neu erstellte mit NTFS formatieren und XP installieren.
Schau dir die Bilder 3 bis 5 an
http://www.pcshow.de/tippstricks/anleitung-um-windows-xp-neu-zu-installieren.html
 
« Letzte Änderung: 24.09.12, 08:26:49 von J.Walker »

Vielen Dank für die Antworten soweit! Ja eigentlich sollte Windows 7 darauf installiert sein, aber da keine CD o.ä. mitgeliefert wurde und die Recovery nicht mehr ging, wollte ich XP installieren. Da der Lizenzcode auf dem Etikett aufgedruckt ist, werde ich dies jetzt probieren!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wollte ich XP installieren. Da der Lizenzcode auf dem Etikett aufgedruckt ist, werde ich dies jetzt probieren!

und für welches Betriebssystem ist der Lizenkey?

für Windows Home Premium.. Hab auch eine ISO-Datei gefunden, die auf den Stick gezogen und das war soweit so gut. Die Platte C in dem Netbook ist jetzt formatiert, daraufhin der Fehler "Boot Manager is missing". Versuche ich Windows zu installieren wird nach einem Treiber für ein CD-Laufwerk verlangt, aber ich hab ja gar keins angeschlossen?
Systemwiederherstellung oder so geht nicht, da es kein Systemabbild gibt... Was kann ich tun?  :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Seuftz.
Platte mit parted magic vom stick aus behandeln.
Ist platte dann korrekt vorbereitet,instalation vom stick aus starten.Je nach stick funktioniert das dann oder eben nicht.Ein system,nach welchem man funktionierende sticks erkenen kann,habe ich noch nicht gefunden.Scheinbar können einige sticks nicht mit dem jeweiligen bios zusmamenarbeiten.

Wie kann ich dann auf das Programm vom Stick aus zugreifen? Ich hab die Dateien auf einen USB-Stick gezogen, aber komm da nicht wirklich weiter. Davon booten geht nicht, da kommt die Fehlermeldung NO GRLDR... Bin echt komplett hilflos

habe jetzt das Programm UNetbootin gefunden, hoffe das geht dann...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
für Windows Home Premium..
vermutlich Windows 7 Home Premium?

Wenn du dann XP installierst, musst du innerhalb 30 Tagen XP aktivieren sonst läuft es nicht mehr. Dazu wird aber ein anderer Lizenz-Key benötigt.

Habe es jetzt soweit hinbekommen, dass Windows 7 installiert (oder es versucht) beim ersten Mal hats mittendrin abgebrochen und der Screen war dunkel. Dann kam beim erneuten hochfahren die Meldung, dass ich die Starthilfereparatur ausführen soll. Die konnte da aber anscheinend auch nichts machen. Habe jetzt nochmal versucht Windows zu installieren, jetzt kommt die Fehlermeldung, dass es sich um eine beschädigte Installationsdatei handelt... Soll ich die Dateien nochmal neu auf den Stick ziehen oder liegt es daran nicht?

War die Installationssoftware ein ISO-Image aus dem Netz?
Fehlerhafte Dtaei... ?
- Downloadfehler?
- Speicherfehler?
- Bearbeitungsfehler beim Anfertigen des bootfähigen Stick
niemand kann das erahnen
nur du selbst kannst alle Schritte nochmals ganz akribisch durchführen.


« Windows XP: E-Mails schließenUnbekanntes Script »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Netbook
Ein Netbook oder auch Mini-Notebook genannt, bezeichnet eine Gruppe Computer, die nicht nur kleiner sind als üblich eNotebooks sondern auch günstiger. Die Leist...