Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Komme nicht mehr rein, pc rebootet immer

ich bin am ende
habe mein ganz normales windows update gemacht was den servicepack 2 beinhaltet hat,muss dazu noch ergänzen das ich an dem tag über dumme zufälle einen sceensaver runtergeladen habe mit ungewollten spielen auf dem desktop und als ich dann den computer neu starten wollte ist es passiert.....ich komme nicht mehr rein er rebootet immer und immer wieder egal was ich versuch,habe schon mit safe mode probiert aber egal was ich mach er fängt immer wieder von vorn al and flashed noch zusätzlich blauen bildschirm zwischendurch und adere komischen sachen,ich bin so ratlos,habe jetzt einen anderen geborgt bekommen um überhaupt etwas tun zu können
kann mir irgendjemand einen tip geben?

____________________________________
Bitte immer einen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 08.09.04, 19:07:46 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: Komme nicht mehr rein, pc rebootet immer:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Am Besten du nimmst den Rechner vom Internet (falls nötig) und versuchst eine Reparaturinstallation.
Darnach - immer noch ohne Internet - nach Viren und Spyware scannen.

Wahrscheinlich kannst du deinen Virescanner nicht updaten aber vielleicht kannst du auf dem anderen Computer a2 herunterladen und mit einem Stick oder einer gebrannten CD auf den anderen Computer laden.
 Allerdings ist dann eine Aktivierung mit deiner E-Mail Adresse nötig, so dass du doch kurz ans Internet dafür musst.

Oder du machst es radikal: alles platt, dann bist du etwaige Viren los, die ungwollten Spiele, hast ne saubere Registry, n sauber bootendes XP und kannst von Anfang an gleich alles richtig machen.

Hast du etwa das Elitegroup K7s5a Motherboard?

Bist du dir sicher ,dass die die originale windows version hast laut ms soll das sp2 die ge* bitte keine illegalen Tipps *te winxp version nicht mehr unterstützen ...?
Wird denn irgendwas angezeigt z.B. dass der Rechner in 60s runter fährt o.Ä....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Denke, das es einfach Zufall ist, und SP2 damit nichts zu tun hat! Denke es ist Sasser etc. der sich da austobt!! Poste mal ins Sicherheitsforum!!

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Denke ich auch . Ich würde alles plätten.Ist zwar ein Haufen Arbeit,aber sicher ist besser!!

Denke, das es einfach Zufall ist, und SP2 damit nichts zu tun hat! Denke es ist Sasser etc. der sich da austobt!! Poste mal ins Sicherheitsforum!!

Gruß

Weiss ja nicht wie viele Sasser es gibt, aber mein spezieller kleiner Quellcode-Fremdling ist nicht im abgesicherten Modus aktiv - das sind die wenigsten Viren behaupte ich jetzt mal meines Wissens nach. Zudem ist der abgesicherte Modus ja eben genau dazu da - da ist alles low-level-running und nur das "Noetigste" wird geladen (aber hey, dann waere das ja fast Linux  ;D)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@fox: habe ich überlesen! Trotzdem halte ich es immer noch für einen Schädlingsbefall!!
Der Schädling mag im abges. Modus nicht aktiv sein- den Schaden am System hat er aber eventuell schon im Normalmodus verursacht, so das das System nicht richtig startet!!

Gruß

« Letzte Änderung: 09.09.04, 12:05:10 von H2O2 »
ich bin am ende
flashed noch zusätzlich blauen bildschirm zwischendurch und adere komischen sachen
____________________________________
Bitte immer einen Betreff eingeben,
Nope

Was fuer andere komische Sachen? (Fehler-)Meldungen?
Das mit dem blauen Bildschirm hoert sich bei mir nach nem bluescreen an (oehm...)
Spricht fuer mich auch auch gegen Virus - und wenn doch ist es mit ner Ant-Viren-Software nicht reparabel weils dann richtig was terminiert hat.

Ansonsten, wenns nicht an der software liegt: hardware-Problem.

neu eingebaute hardware macht Probleme
Rechner (CPU, Mainboard) zu heiss,
RAM futsch,
hab sogar mal erlebt, das n Netzteil zu schwach wurde weil neue hardware ordentlich Saft zog

Festplatten und andere Laufwerke kannst du nach der Beschreibung ausschliessen (IMHO)

@dana - sind noch wichtige Daten drauf, die du retten willst FALLS du die Platte loeschen willst/ musst ?
@fox: habe ich überlesen! Trotzdem halte ich es immer noch für einen Schädlingsbefall!!
Der Schädling mag im abges. Modus nicht aktiv sein- den Schaden am System hat er aber eventuell schon im Normalmodus verursacht, so das das System nicht richtig startet!!

Gruß

@H2O2 Wenn es so ist - was sich fuer mich wie n monstroeses Killer-Virus anhoert - kommt man erst recht nicht drumrum alles platt zu machen, da hilft nix anderes zuverlaessig!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es soll auch "monströse Killerviren" geben!! ;D
Nicht alle sind so nett und ärgern nur den user- manche sollen auch wichtige Regeinträge löschen etc.!

Mit der Neuinstall hast Du bestimmt recht!

Gruß


« Win XP: Blauer Bildschirm!!!! Hilfe!?Win XP: PCI USB Controler Card 2.0 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...