Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Pc stürzt nach dem Hochfahren nach kurzer Zeit immer ab!

Liebe Community,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Mein Problem sieht wie folgt aus:
Wenn ich meinen PC hochfahre stürzt er jedes mal nach ca 10-15 min ab, egal ob ich surfe, spiele oder gar nichts mache. Der Bildschirm friert ein und es kommt ein sehr schriller Ton aus den Lautsprechern.
Nun bleibt mir nicht anderes übrig als den Computer neuzustarten mit dem Reset-Knopf. Danach funktioniert der PC einwandfrei. Teilweise erscheint auch ein Bluescreen, was aber nicht so häufig vorkommt.
Und nun kommt das Seltsame: Ich habe diesen Fehler schon sehr lange und vor ein paar Monaten habe ich den PC mal zum Spezialisten gebracht welcher mir dann sagte, dass meine Grafikkarte kaputt sei, woraufhin ich diese auswechseln lies. Nun lief der Computer wieder für ein paar Wochen und jetzt habe ich den gleichen Fehler wieder und ich bin langsam echt verzweifelt, weil ich jetzt auch keine Lust habe wieder so viel Geld in den PC zu stecken.
Vielleicht kann ja irgendjemand was dazu sage oder hat eine Vermutung woran das liegen könnte. (Meine Grafikkarte ist ebenfalls neu, also daran kann es im Prinzip auch nicht liegen)
Ich weiß nicht genau, welche Informationen Ihr über mein System braucht, deswegen schreibt einfach falls ihr noch etwas wissen müsst. :)

LG Dropden

Windows 7 Home Premium
AMD Phenom(tm) II X2 545 Prozessor
4,00 GB Arbeitspeicher
Netzteil PC ATX 600 W Green Power LC
Board Am3 MSI 770-C45 PCI-E DDR3 ATX
Geforce Gtx 550 ti



Antworten zu Pc stürzt nach dem Hochfahren nach kurzer Zeit immer ab!:

Hitzeproblem durch Verschmutzung? Hätte der Spezialist aber auch erkennen müssen.
"Automatischen Neustart" deaktivieren, Blue-Screen-Meldung abschreiben und hier posten, wenn sie wieder auftaucht.

Piep-Ton ist vielleicht hier zu analysieren:
http://www.code-knacker.de/beepcode.htm
?

Fehlerprotokolle unter Windows mal durchsucht ("Ereignisanzeige")?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

den Arbeitsspeicher würde ich auch prüfen
http://www.chip.de/downloads/MemTest_13007829.html

Vielen Dank schonmal für die schnellen Antworten :). Ich sehe übrigens gerade, dass ich mich oben etwas vertan habe ich meinte eigentlich, dass die Festplatte kaputt war und ausgewechselt wurde und nicht die Grafikkarte. Die habe ich nur wenig Leistung austauschen lassen.
Ich werde euren Vorschlägen nachgehen und dann melde ich mich nochmal :)
LG Dropden


Hitzeproblem durch Verschmutzung? Hätte der Spezialist aber auch erkennen müssen.
"Automatischen Neustart" deaktivieren, Blue-Screen-Meldung abschreiben und hier posten, wenn sie wieder auftaucht.

Piep-Ton ist vielleicht hier zu analysieren:
http://www.code-knacker.de/beepcode.htm
?

Fehlerprotokolle unter Windows mal durchsucht ("Ereignisanzeige")?

Über ein Hitzeproblem habe ich mir eigentlich keine Gedanken gemacht, weil er Pc ist teilweise ja gar nicht belastet oder vielleicht durch ein Video und stürzt trotzdem ab, dann müsste der doch eigentlich sehr kühl sein?! Und danach läuft der ja ganz normal, dass kann ich mir ja nicht ganz erklären...

War nur eine Idee. Sieh Dir den "Staubbefall" der Lüfter an. Auch auf der Grafikkarte.

Ansonsten ist es schwer zu erraten ohne eine Fehlermeldung. Sieh mal in die Ereignisprotokolle, such nach dem Piep-Ton (mein Link wird vermutlich nicht helfen, weil das eher Signale vom BIOS sind), ein Dauerpiepton könnte aber auf mangelnde CPU-Kühlung deuten. Nur wäre der Zustand ja dauerhaft.  ???

Ja genau das wundert mich ja auch, dass der Fehler am Anfang einmal auftritt und ich danach stundenlang ohne Probleme den Pc benutzen kann.

Das könnte ja auch von der Spannungsversorgung oder -stabilisierung nach dem ersten Einschalten herrühren.
Achte eben mal auf Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige und auf den Bluescreen.

Das könnte ja auch von der Spannungsversorgung oder -stabilisierung nach dem ersten Einschalten herrühren.
Achte eben mal auf Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige und auf den Bluescreen.

Ja das Problem liegt darin, dass wenn ich die Ereignisanzeige öffne der Fehler "Das Snap-In konnte nicht erstellt werden. Es wurde eventuell nicht richtig installiert" erscheint. Hab das Problem auch schon gegoogelt und eine Fehleranalyse über sfc/scannow durchlaufen lassen, aber leider ohne Ergebnis. Bin gerade etwas ratlos :/

das ist die Fehlermeldung

Das Snap-In konnte nicht erstellt werden. Es wurde eventuell nicht richtig installiert.

Namme: Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit

CLSID: FX:{b05566ac-be02-7a4cbb7cbe11}

Dieser fehler erscheint wenn ich die Firewall öfnnen will. Bei der Ereignisanzeige steht irgendwie keine Fehlermeldung.
Ich hoffe das hilft!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html
Downloaden/Updaten/vollständige Untersuchung(fullscan)/alle Funde löschen(remove selected)/Report posten

So also mit ein paar Tricks habe ich den Fehler "Snap-In konnte..." beseitigt und ich habe jetzt wieder Zugriff auf die Ereignisanzeige (Ich habe den sfc/scannow über abgesicherten Modus gestartet). Im Moment durchsuch Malwarebytes meinen Pc noch. Jetzt weiß ich aber leider nicht wie ich die Ereignisanzeige hier online stellen kann. Tut mir leid bin unerfahren :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Druck S-ABF(Screenshot)am besten in Paint einfügen/abspeichern und hier über Anhänge und andere Optionen hochladen

So alles klar das ist der Bericht von der Ereignisanzeige. Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen. Der Suchlauf von Malwarebytes ergab übrigens keine Fehler.

Nee, das ist Banane, da ist höchstens das System vergurkt.  ;) Ein BEricht ist allerdings nicht zu sehen.

Also warten wir auf die Bluescreen-Meldung.
Was ist mit dem Speichertest, den Copy angefragt hat? Hast Du den mal gemacht?
Hier wäre ein nettes Programm dafür:
http://www.memtest.org/


« Windows Vista: Asus Eee Netbook neu aufsetzen - leider Recovery Datei gelöschtWindows 7 an die Windows Ordner ran kommen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!