Win XP: E-Mail-Eingang blockieren

Da ich mittlerweile Unmengen unerwünschter mails auf meine private e-mail Adresse erhalte, wollte ich gerne wissen, ob irgendwer von euch vielleicht einen wirksamen Filter gegen Spams udgl kennt. Vielleicht gibt es ja ein Programm, dass nur e-mails durchläßt, die von Absender kommen, welche in meinem Adressbuch sind. Schon mal jetzt vielen Dank für eine Antwort!


Antworten zu dieser Frage:

Was für ein Mailclient hast du denn? Webmail oder Outlook etc.?
Bitte etwas genauere Angaben.
Ich kann nur soviel dazusagen, dass es bei vielen Clients bereist einen Spamfilter integriert hat. Somit könntest du dann deine Einstellungen gleich da vornehmen.

Ich verwénde Outlook Express. Und ich möchte eigentlich keinen anderen Filter als jenen, nur mails von mir bekannten Personen - sprich solche die in meinem Adressbuch aufscheinen - erhalten bzw. die Möglichkeit alle anderen Mails abzuweisen, da mein Posteingang von Spams überschwemmt wird.

Netscape 7.1 (Browser) hat ein Mailprogramm , da kann mal alle , die nicht im Adressbuch stehen , als JUNK ablegen lassen. Dann braucht man Junk nur kurz durchsehen . Falls eine doch benötigt wird , einfach beantworten , dann ist die Adresse im Adressbuch .


« Win XP: Win XP: Bluescreen+IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!