Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

STRG + A geht auf dem Desktop nicht mehr! Alle Symbole sind nur noch eine Verknüpfung?

Hallo!

Ich wollte vorhin etwas auf meinem Desktop umbenennen und bin dabei versehentlich auf STRG + A gekommen sodass ich alles umbenannt habe!!! Nun kam folgende Fehler-Meldung: http://www.pic-upload.de/view-197045...nannt.png.html

Ich bin auf Wiederholen gegangen, doche s hat nicht funktioniert! Anschließend musste ich auf Überspringen klicken.. Danach hießen alle Dateien so wie ich die eine Datei nennen wollte... Alle .exe Dateien waren nur noch eine Verknüpfung und ich kann wenn ich eine Datei umbenennen will kein STRG +A benutzen um den ganzen Text zu markieren.. Wenn ich das mache ertönt dieser Windows7 Sound und es geht nicht! Im Texteditor geht es allerdings.... ich habe schon versucht alles zu löschen auch eine Systemwiederherstellung habe ich hinter mir nichts geht.. Es kann doch nicht sein das ich durch 2 klicks alles kaputt gemacht habe oder? =( Bitte um eure hilfe.. ((((



Antworten zu STRG + A geht auf dem Desktop nicht mehr! Alle Symbole sind nur noch eine Verknüpfung?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nutze STRG-Z, aber hier erstmal lesen, ist wichtig:

http://www.computerwoche.de/a/gefaehrliche-windows-befehle,1900395,3

Okay ich habe es mir durchgelesen und genau so war es auch! Mein e frage: Entsteht dadurch auch das problem, dass ich die Symbole nicht mehr von der stelle ziehen kann? Wie behebe ich das? :/

Prüfe bitte deinen Link zum Bilderhost.
Dein Bild mit Fehlermeldung wird nicht gezeigt.

Welche Einstellung hast du denn gwählt für das Anordnen der Icons auf dem Desktop?

Hast du nach dem "Alles markieren" ( <strg>+<A> ) einen anschließenden Befehl ausgeführt, daß alle Icons jetzt mit diesem Befehl verknüpft sind?

Wenn keine andere "Entkopplung" der Icons möglich ist - dann versuche eine Reparatur jeder Verknüpfung mit jedem einzelnen Icon - oder lösche sie der Reihe nach und erstelle neue Verknüpfungen.

Hier ist die Fehlermeldung
http://www.pic-upload.de/view-19706551/Unbenannt.png.html

Hier die Einstellungen für meinen Desktop
http://www.pic-upload.de/view-19706562/Unbenannt5.png.html

Und nein ich kann mich nicht daran erinnern einen weiteren befehl gegeben zu haben..

Im ersten Bild wird auf gelöschte Dateien im Papierkorb hingewiesen.
Was passiert denn, denn der Befehl gegeben wird "Alle Elemente wiederherstellen"?

Das ganze ist gestern Abend passiert... ich haabe glaube ich auf wiederholen geklickt und bin auf überspringen..

Falls durch die anfangs erwähnte Aktion Systemdateien verändert wurden (unbrauchbar gemacht sind) - dann:
"Auch unter Windows 7 kann man die Systemdateien prüfen und reparieren"
http://www.its05.de/windows-7/systemdateien-reparieren-windo.php
http://www.its05.de/windows-7/systemdateien-reparieren-windo.php

Solche Systemdateiprüfung ist "einen Zacken intensiver" als die Systemwiederherstellung auf einen zurückliegenden Zeitpunkt.
(SWH = ältere Registrierungsdatenbank wieder aktivieren
Systemdateien prüfen = bei Notwendigkeit Ersatz beschädigter / unbrauchbarer Dateien.)

Gut ich habe den befehl in der cmd eingetippt und lasse es durchlaufen. Ich melde mich mit dem Ergebnis wenn die Prüfung abgeschlossen ist.

Dieses Bild mit Fehlermeldung

stellt m.E. auch nicht den Ordner "Papierkorb" dar.
An derStelle wäre u.U. "Abbrechen" die richtige Handlung.

Um die Elemente im Papierkorb wiederherzustellen, hättest du den Ordner in einem Explorerfenster anklicken sollen - oder wurde das vom System verweigert?.

Ich konnte nichts anklicken außer überspringen.. Die Fehlersuche war erfolglos es wurde kein fehler gefunden

Du hast mich noch nicht verstanden.

In dem Meldungsfenster solltest du lediglich erreichen, daß es geschlossen wird - dann ein Windows-Explorer-Fenster öffnen und da den Ordner Papierkorb anklicken -> im Ordner Papierkorb den verlinkten Schriftzug "Alle Elemente wiederherstellen" wählen.
Was passiert daraufhin?
Werden evtl. versehentlich "in den Papierkorb beförderten" Verlinkungen wieder an ihren ursprünglichen Platz gelegt?

Die Fehlermeldung drückt ja eigentlich nur aus, daß etwas anstatt "umbenannt" zu werden - nicht umbenannt werden kann - weil es womöglich im Papierkorb gelandet ist.

Wenn das Wiederherstellen durchführbar ist - wie verhalten sich die Verlinkungen dann? (die Icons mit den Verlinkungen)

Ich habe den Papierkorb geleert gehabt, da ich dachte ich solle das machen.. Da hatte ich dich wohl total falsch verstanden.. Nun habe ich oben auch nichts mehr zum Wiederherstellen..

Na - Pech gehabt - was weg ist, das kann nicht wieder genutzt werden.

Hast du schon einen Versuch unternommen, die Pfadangaben in den Eigenschaften der Verlinkungen zu rekonstruieren?
Stehen wenigstens noch die ursprünglichen Bezeichnungen unterhalb der Desktopicons? - Dadurch sollten sich auch die ausführbaren Dateien wieder verknüpfen lassen - wie das vor dem "abgerutschten Akt" (alles markieren) war.

Icon markieren, Klick rechte Maustaste -> "Eigenschaften" -> Register "Verknüpfung" -> 'Ziel'  und 'Ausführen in' bearbeiten

oder:
jedes einzelne Icon löschen, den Ordner mit der zugehörigen ausführbaren Datei aufsuchen -> "Verknüpfung auf dem Desktop erstellen"
Auf diesem Wege kommst du wieder zu nutzbaren / verknüpften Desktop-Icons.


« Weißer Bildschirm nach dem schreiben einer Antwort wie installiere ich windows 8 auf linpus linus? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

STRG
Siehe CTRL...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...