Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bei Linksklick "Anwendung nicht gefunden" Rechtsklick geht

Hallo zusammen!

Ich stehe vor folgendem Problem mit Windows 8:
vor einiger Zeit fing der Windows Explorer an, immer mal wieder abzustürzen (drehendes Rädchen und keine Reaktion mehr). Ich konnte leider nichts ausmachen, was diese Abstürze verursacht hätte. Sie schienen mir vielmehr zufällig.

Genervt habe ich mir einen alternativen Explorer (zuerst Explorer++, dann Cubic Explorer) heruntergeladen um störungsfrei arbeiten zu können. Das hat gut funktioniert, bis ich den alten Explorer wieder verwendet habe. Als ich ein Verzeichnis öffnen wollte kam "Anwendung nicht gefunden" und ich konnte den Ordner nicht öffnen. Dann habe ich einen Virenscan gemacht, ohne Ergebnis.
Dann dachte ich mir, schau ich mal in die Systemsteuerung: bei einem Klick auf das Wort "Systemsteuerung" im Startmenü kam: "Explorer.exe - Anwendung nicht gefunden".
Witzigerweise funktioniert es, wenn ich mit Rechtsklick auf "Öffnen" gehe. Das gleiche auch bei dem Ordner: linksklick geht nicht, rechtsklick + öffnen geht.
Das Ganze trifft nicht auf alles zu. Wenn ich bspw. Firefox öffnen möchte, geht es ganz normal mit Doppelklick.
Ich habe den Verdacht, dass einer der Austauschexplorer irgendeine Zuordnung geändert hat oder ähnliches. Ich denke, es liegt irgendwie am Explorer.

Kann mir irgendjemand vielleicht einen Tipp geben, wie ich das wieder reparieren kann? Eine Neuinstallation käme nur Notfalls in Frage.

Danke und viele Grüße
Max



Antworten zu Bei Linksklick "Anwendung nicht gefunden" Rechtsklick geht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
du könntest versuchen die Austauschexplorer zu deinstallieren
und die Explorer.exe im System32 verzeichnis mit Hilfe einer
Lifecd zu löschen und mit einer explorer.exe eines Computers
mit dem gleichen Betriebssystem zu ersetzen.

LG,
A.K.

Die einschlägigen Beschreibungen zur Nutzung des Systemdatei-Überprüfungsprogrammes "sfc.exe" (als Befehl "sfc /scannow") ist zwar in den Artikeln im Netz meist für ältere Windows-Versionen beschrieben - aber:

Wenn ich die "Eingabeaufforderung" unter Windows-System aufrufe (für das Bild gestartet "Als Administrator ausführen") - dann läßt sich auch unter Windows-7-64 noch mit dem Programm arbeiten.

... - dann läßt sich auch unter Windows-7-64 noch mit dem Programm arbeiten.

es muß korrigiert heißen:
- dann läßt sich auch unter Windows-8-64 noch mit dem Programm arbeiten.

So, danke für die Antworten.
Ich habe den scannow Befehl schon ausprobiert und es hat nichts gebracht.

Ich habe das Problem trotzdem gelöst. Keine Ahnung was es genau war, aber TuneUp Utilities hat's repariert. Normalerweise lasse ich die Finger von sowas, aber es wurde in irgendeinem Forum empfohlen und ich hab es erfolgreich ausprobiert.
Leider kann ich wie gesagt nichts über den eigentlichen Fehler sagen.

Danke und Grüße
Max

sag ich doch immer TU ist auch mal gut.


« Welche Treiber fuer Sony Ericsson C510Satartprobleme -_- »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...