Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

pc startet langsamer

hallo zusammen.

ich habe seit einigen wochen das problem, dass mein pc immer langsamer (3-5min) startet und ich manchmal plötzlich nicht weiterarbeiten kann(ein paar min ist nichts möglich CPU-Auslastung bei 100%, es laufen 64 prozesse)

woran kann das liegen? was kann ich machen?

leider hab ich nicht viel ahnung und bräuchte eine leicht verständliche antwort
danke
annalena



Antworten zu pc startet langsamer:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

64 Prozesse....das ist enorm....

Hast Du mal den Autostart bereinigt ?

Viele Prozesse/Programme/ lassen sich manuell starten.

Im msconfig mal einige Haken rausnehmen.

Einige Angaben zu Deinem System wären von Vorteil, so in etwa:

richtig posten

habe windows xp

im autostart ist nur "fritz dsl protect". kann ich das löschen?

woher weiß ich, welche haken ich weglassen kann? mit den buchstabenkombinationen in den dateinamen kann ich nicht viel anfangen.
sorry für die fragen, habe wirklich null ahnung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
habe windows xp

im autostart ist nur "fritz dsl protect". kann ich das löschen?

woher weiß ich, welche haken ich weglassen kann? mit den buchstabenkombinationen in den dateinamen kann ich nicht viel anfangen.
sorry für die fragen, habe wirklich null ahnung


AVM Fritz!DSL Protect ist ja Bestandteil von AVM Fritz!DSL,
kannst Du aber im Autostart deaktivieren.

Desweiteren gehe mal auf Start > ausführen > msconfig eingeben > enter > Reiter Systemstart

Dort alle Haken bis auf Dein AV-Programm raus und testen nach Neustart. Nach dem Neustart die Meldung anhaken, so dass sie nicht mehr erscheint.

Auch mal defragmentieren mit diesem Tool:

http://www.chip.de/downloads/Disk-Defrag_23295464.html

dann wieder melden.
« Letzte Änderung: 24.07.13, 19:26:09 von A K »

danke, hab ich jetzt beides gemacht.

pc startet auf jeden fall schneller, aber etwas schneller dürfte er ruhig noch werden.

kann es sein, dass ich jetzt was verstellt habe,so dass firefox zum starten länger braucht? bei google chrome merk ich keine unterschiede

das defragmentierprogramm zeigt mir das als ergebnis an:
Kapazität Datenträger    111.79 GB
Freier Speicher    58.10 GB
Cluster    29304560
Bereiche pro Cluster    8
Bytes pro Bereich    512
Start Defragmentierung    24.07.2013 19:57:20
Ende Defragmentierung    24.07.2013 20:02:03
Abgelaufene Zeit    00:04:43
Dateien insgesamt    680451
Verzeichnisse insgesamt    10923
Fragmentierte Dateien    309
Defragmentierte Dateien    309
Übersprungene Dateien    0
Fragmentierung vorher    3.46% ||
Fragmentierung danach    0.00%

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im Firefox kannst Du auch mal die überflüssigen Add-ons deaktivieren:

Extras > Add-ons > Erweiterungen > hier deaktivieren

und Extras > Add-ons > Plugins > auch deaktivieren

im IE ( ich hoffe Du hast auf IE 8 upgedated...da auch die
überflüssigen Add-ons mal deaktivieren und testen.

Die Defragmentierung hat ja auch schon einiges gebracht.

bei firefox hab ich alles deaktiviert: 2 erwiterungen und ca 10 plugins

ie heißt internet explorer, oder? den nutze ich garnicht, da hab ich die version 7

meine cpu-auslastung war seitdem ich die häkchen im msconfig menü weg gemacht habe, nicht mehr bei 100%, es laufen auch nur noch 39 prozesse

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch, wenn Du den Internet Explorer nicht nutzt, ist er trotzdem im System integriert, also updaten auf IE 8 hier:

http://www.microsoft.com/de-de/download/internet-explorer-8-details.aspx

und 39 Prozesse ist schon mal recht gut.

« Letzte Änderung: 24.07.13, 21:23:14 von A K »

den internet explorer nutze ich nicht mehr, da er damals anfing zu "hängen" und sich der verlauf nicht mehr löschen lässt, ist dann ein upgrade sinnvoll?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einfach downloaden, installieren und gut ist. ;)

hab ihn jetzt installiert- hat 15 min gedauert. cpu-auslastung zwischendurch imnmer wieder bei 100%

der neustart hat auch wieder länger gedauert, knapp 4min

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann schau mal im Task Manager, was solch eine Auslastung erzeugt:

Tastenkombi: Strg-Alt-entf und nachschauen.

die höchsten auslastungszahlen haben folgende prozesse:
firefox.exe
avastui.exe
avastsvc.exe
explorer.exe
s24evmon.exe
svchost.exe (ist neun mal gelistet)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Firefox ist aktuell ?

z.Zt. FF 22.0


« Windows 7: Acer Laptop bootet nicht von CDHilfe alles schwarz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...