Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7 installation "Es konnte keine neue Systempartition erstellt, oder eine vorhandene Systempa

Hallo, Ich möchte mir windows 7 vom usb stick auf meine
Kingston SSDNow V+ 100 96GB spielen, aber in der installation sagt mir windows, das ich einen festplatten treiber brauche, welchen ich leider im Internet nicht finden konnte.

Die festplatte wird erkannt und funktioniert an meinem tower tadellos,

Was kann ich da tun?
Den treiber am tower installerien oder vom usb stick, aber woher der treiber ist die frage...

 "Es konnte keine neue Systempartition erstellt, oder eine vorhandene Systempartition gefunden werden."
kommt in der instalation
Danke schonmal

« Letzte Änderung: 06.02.14, 13:27:26 von linksherum »


Antworten zu Windows 7 installation "Es konnte keine neue Systempartition erstellt, oder eine vorhandene Systempa:

Steckt der USB-Stick in einem USB3-Port? Dann versuch's mal an einem USB2-Port.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alle slots getestet... bei der installtion wird die platte als nicht zugewiesener speicher angezeigt falls das von belang ist.

Und da kannst Du nicht auf "Weiter" gehen?
Kannst Du in den "erweiterten Laufwerkoptionen" etwas auswählen?
Oder über "Neu"?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

auf weiter kann ich nicht klicken und neu ist auch grau unterlegt

Ich hab jetzt mal versucht, über meinen usb stick am tower windows auf die festplatte zu spielen, dabei komm ich auf folgende fehlermeldung...


Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Die Hardware des Computers unterstützt möglicherweise das Starten mit diesem Datenträger nicht. Stellen Sie sicher, das der Controller des Datenträgers im BIOS-Menü des Computers aktiviert ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Also der Genaue Fehler heißt beim installieren auf dem laptop...

"Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt oder eine vorhandene Systempartition gefunden werden. Weitere Informationen finden Sie in den Protokolldateien zum Setup."

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

edit: beim zweitenmal drüber laufen hat der schritt funktioniert.


Beim Schritt format fs=ntsf

kommt
Fehler beim Dienst für virtuelle Datenträger: Das Dateisystem ist Inkompatibel.

??

« Letzte Änderung: 06.02.14, 01:13:26 von linksherum »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo nochmal, also hab die schritte durchgeführt und des klappt auch soweit, nur das as ssd benchmark anzeigt oben links
pciide BAD...

und bei erneutem versuch der installation kommt die gleiche fehlermeldung...

« Letzte Änderung: 06.02.14, 09:35:17 von linksherum »

Du hast für die SSD im BIOS aber schon AHCI- oder SATA.Modus eingestellt statt IDE?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Habe ich in der Tat noch nicht gemacht, ich weiß leider das BIOS passwort für den laptop nicht... geht es wenn ich die ssd am tower auf einen der modes(welcher wär besser) einstelle?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Update:
Bios PW herrausgefunden ich kann nur AHCI und IDE auswählen beide probiert, klappt net...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Die festplatte wird erkannt und funktioniert an meinem tower tadellos,
Demnach willst du die SSD in einen Lappi einbauen. Unterstütz dieser auch SSD? Gibst ja keine Daten bekannt.
Wenn ja,dann hat deine SSD eine Macke, oder es ist keine für Windows erforderliche  Partition erstellt worden.
Eine Partition erstellen, dann formatieren, danach sollte es auch funktionieren.
« Letzte Änderung: 06.02.14, 20:29:19 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

OK tschuldige, daten sind wie folgt...

acer Aspire 8935g

18,4"WUXGACineCrystal High-Brightness TFT mit LED Backlight,8ms,Frameless Auflösung:1920-1080 Pixel (16:9). Full HD
Intel Core2 Quad Prozessor Q9000 (6 MB L2Cache, 2.00GHZ,1066MHZ FSB)
4096 MB DDR3-1066 Arbeitsspeicher
Grafik: ATI Mobility Radeon HD4670 mit 1024 MB dedizierten DDR3Speicher
Blu-ray DiscROM mit DVD SuperMulti (DL)
Dolby HomeTheater Sound System (3rd Generation)
10/100/1000Mbit Ethernet Lan, Wake on LAN Ready
Intel WirelessWiFi Link 5100 ( 802.11a/b/g/ Draft-N), Wi-Fi Certified,unterstützt AcerSignalUp Wireless Technologie
Dolby zertifizierte Stereo Lautsprecher und Acer Tuba CineBass Subwoofer
Acer Crystal HD (640-480 oder 1280-800 bei 30fps)Webcam und integriertes Mikrofon
Tastatur: 105 Tasten mit Nummernblock,Fingerabdrucksensor,zusätzlichen Funktionstasten und Multi-Gesture Touchpad 

5-USB 2.0
1-eSATA
Ausgang VGA HDMI mit HDCP Display Port
1-Lautsprecher/Kopfhörer/Line-out (True5.1),
1-Line-inSPDIF Ausgang
Mikrofon Eingang
Infrarot-Schnittstelle(CIR)
5-in-1CardReader (SD/MMC/MS/MS PRO/XD)
Steckplatz für eine ExpressCard/54

ich bin nach diesem Link vorgegangen um die Windows partition zu erstellen
http://www.netzwelt.de/forum/pc-hardware-laptops-notebooks/110299-so-wirds-gemacht-ssds-richtig-windows-7-einrichten.html


Habe von einem bootfähigen USB stick gestartet, die ssd im BIOS auf erste Stelle gesetzt und AHCI mode aktiviert.

Die fehlermeldung besteht allerdings weiterhin ("Es konnte keine neue Systempartition erstellt, oder eine vorhandene Systempartition gefunden werden.")

Gibts eine andere möglichkeit eine Windows partition zu erstellen?

danke und ich hoffe die daten sind ausreichend :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

OK, nun weiter, die SSD ist also fix im Lappi eingebaut. Als einzige Festplatte oder sitzt noch eine zweite Platte im Lappi?
Mit welchem Tool wurde nun eine Partition erstellt.
Mache mit selbigem Tool eine Abfrage über die Partitionen und setze diese als Screenshoot hier rein. Nur so kann festgestellt werden, was sich tatsächlich auf deiner SSD befindet, wenn das Setup keine Partition findet.
Wenn dies nicht möglich ist, du schreibst ja " wird am Tower erkannt" dann klemm diese an und mache einen Screenschoot der Datenträgerverwaltung und einen von der geöffneten SSD am Arbeitsplatz, um zu sehen welche Daten und Partitionen vorhanden sind.

« Letzte Änderung: 07.02.14, 07:50:14 von Hannibal624 »

« Zuordnung für verknüpfung erstellenNTLDR-Datei nicht gefunden nach XP Neiinstallation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...