Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kaspersky,beim vorherigen Untersuchungsstart ist ein Fehler aufgetreten.

Bei meinen Kaspersky ist diese Fehlermeldung(siehe Überschrift)
aufgetreten mit einem Roten Kreis und im Kreis ein Ausrufungszeichen.
Bei einer neuen vollständigen Untersuchung wird zwar Angezeigt das die Untersuchung läuft aber seit mehr als eine Stunde hat sich in der Anzeige nichts geändert.
Um sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar

Gruß vom Nichtswissender


 



Antworten zu Kaspersky,beim vorherigen Untersuchungsstart ist ein Fehler aufgetreten.:

Da wirst du ein Bild erzeugen und das Bild hier zeigen müssen, denn trotz der dir vielleicht einleuchtenden Beschreibung wird sich ein fremder Leser kaum Vorstellungen machen können - auch wenn er selbst kontinunierlich Kaspersky-Software im Einsatz hat.

Besitzt du einen zweiten PC - von dem du weißt, daß er frei von Schadsoftware ist (und der evtl. mit einem Brennprogramm ausgestattet ist) - dann erstelle dir ein Kaspersky-AV-Notfall-System auf CD (oder auf Stick) - mit:
Kaspersky Rescue Disk 10
http://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk
Solches AV-Notfallsystem halte ich für gründlicher (weil es auch die im "Normalbetrieb" von Windows "geschützt gehaltenen Verzeichnisse" scannt).
In solchem Notfall-System (auf "sauberem System" erzeugt) wird sich keine Schadsofteware verstecken können.

Wenn du solches AV-Notfallsystem erstellt hast und nutzen kannst, kannst du den vielleicht "in einer Sackgasse stecken gebliebenen AV-Scan" abbrechen und vom Notfall-System aus scannen.


« Win7 Home Premium 64funktion der maus rechte seite »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...