Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Laptop defekt

Guten Morgen.
Ich habe keinen Zugriff mehr auf mein E-Mail-Konto. Aus Sicherheitsgründen blockiert( Zertifizierungsfehler, oder so ähnlich). Habe mir das Wort nicht gemerkt. Den Fehler konnte ich nicht beheben. Mit Systemsteuerung zurück gesetzt. Jetzt erscheint nach dem Start nur das Logo MEDION, dann bleibt der Bildschirm dunkel. Trotz aller möglichen  Klicks ändert sich nichts. Was kann ich machen?
Danke für Tips. Norbert.
PS: Der Fehler heißt Zertifikatfehler.

« Letzte Änderung: 09.03.15, 06:27:19 von lillefar08 »


Antworten zu Laptop defekt:

Zertifikatfehler - haben ihre Ursache häufig darin, daß die Systemzeit (Uhrzeit) so weit von den Daten des Zertifikat abweicht, daß diese Zertifikate als ungültig klassifiziert werden.

Ursache daß die Uhrzeit nicht stimmt: In vielen Fällen neigt sich die Lebensdauer der BIOS-Pufferbatterie (CMOS-Batterie) dem Ende zu = zu geringe Kapazität = CMOS-Batterie ersetzen durch eine neue.

Wenn du noch bekannt machst um was für ein Medion-Gerät es sich in deinem Falle handelt, kann dir ein Bild gezeigt werden wonach du im Handel fragen mußt und an welcher Stelle die Batterie entnommen und ersetzt wird. (Beim Notebook nicht ganz einfach - weil diese Batterien oft recht "versteckt" angeordnet sind.)

Falls es nicht um eine "fast leere Pufferbatterie" geht -> mußt du bekannt geben welches Betriebssystem auf dem Notebook installiert ist - danach können Hinweise formuliert werden wie der Systemstart wieder "normalisiert" werden kann.

Der fremde Leser weiß leider gar nicht wie du das "System mit Systemsteuerung zurückgesetzt" hast - von welchem Zeitpunkt war denn der Systemwiederherstellungspunkt, den du genutzt hast?

Ist noch das früher mitunter schon erwähnte Windows-XP installiert?
Erweiterte Startoptionen - und daraus resultierende Möglichkeiten zur Startreparatur:
http://windows.microsoft.com/de-de/windows/advanced-startup-options-including-safe-mode#1TC=windows-vista
Die erste Option sollte dabei sein:
"Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration starten"

Letzte Rettung… Systemwiederherstellung?
http://blog.botfrei.de/2011/11/letzte-rettung-systemwiederherstellung/

Falls es um ein Notebook mit Betriebssystem Windows-8.1 geht (wie bei der Anfrage zum Einrichten eines WLAN) -> die Möglichkeiten der "Erweiterten Startoptionen":
http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=In_die_Erweiterte_Startoptionen_booten_-_Windows_8

und auch in Windows-8.1 kann die Option wieder aktiviert werden:
"Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration starten" :
http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Letzte_als_funktionierend_bekannte_Konfiguration_unter_Windows_8_aktivieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zertifikatfehler - haben ihre Ursache häufig darin, daß die Systemzeit (Uhrzeit) so weit von den Daten des Zertifikat abweicht, daß diese Zertifikate als ungültig klassifiziert werden.

Ursache daß die Uhrzeit nicht stimmt: In vielen Fällen neigt sich die Lebensdauer der BIOS-Pufferbatterie (CMOS-Batterie) dem Ende zu = zu geringe Kapazität = CMOS-Batterie ersetzen durch eine neue.

Wenn du noch bekannt machst um was für ein Medion-Gerät es sich in deinem Falle handelt, kann dir ein Bild gezeigt werden wonach du im Handel fragen mußt und an welcher Stelle die Batterie entnommen und ersetzt wird. (Beim Notebook nicht ganz einfach - weil diese Batterien oft recht "versteckt" angeordnet sind.)

Falls es nicht um eine "fast leere Pufferbatterie" geht -> mußt du bekannt geben welches Betriebssystem auf dem Notebook installiert ist - danach können Hinweise formuliert werden wie der Systemstart wieder "normalisiert" werden kann.

Der fremde Leser weiß leider gar nicht wie du das "System mit Systemsteuerung zurückgesetzt" hast - von welchem Zeitpunkt war denn der Systemwiederherstellungspunkt, den du genutzt hast?

Ist noch das früher mitunter schon erwähnte Windows-XP installiert?
Erweiterte Startoptionen - und daraus resultierende Möglichkeiten zur Startreparatur:
http://windows.microsoft.com/de-de/windows/advanced-startup-options-including-safe-mode#1TC=windows-vista
Die erste Option sollte dabei sein:
"Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration starten"

Letzte Rettung… Systemwiederherstellung?
http://blog.botfrei.de/2011/11/letzte-rettung-systemwiederherstellung/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo und danke für deine Anteilnahme. Das Notebook, ein Medion Akoya MD 98421 ist wieder OK. Ich habe telefonisch einen Experten von Medion Support angetroffen, der mir in einzelnen Schritten erklärt hat, was zu machen ist. Hier die Erklärung für User, die das gleiche Problem haben: Batterie und Sromkabel entfernen, F 11 gedrückt halten und Starten (damit Reststrom weg ist), wieder F 11 festhalten und Starten. Es erscheint ein Fenster. Auf "reboot" klicken, Sprache wählen, weiter.
Wenn ich den Vorgang noch in Erinnerung habe, nochmals F 11 festhalten und Starten. Nach ca. 30min ist der Laptop wieder Ok.
Allerdings befindet er sich jetzt im Auslieferungs-Zustand, alle Daten, die später installiert wurden, sind weg. Daher ist das Speichern der Daten ab und zu wichtig.
Ich hoffe, dem Einen oder Anderen damit helfen konnte.
Beste Grüße
lillefar08.

Du müsstest nun nur noch eine Bemerkung machen - weshalb du meinen ersten Beitrag in diesem Thread komplett zitierst - ohne einen einzigen zusätzlichen Hinweis zu geben - oder deine Fragestellung zu erwetern.

Bei der momentanten Reaktion kommt man sich "auf die Rolle geschoben" vor.  :o


Na nun ist zwischenzeitlich doch noch etwas Zusätzliches geschrieben worden.
Tut mir leid, daß die Support-Mitarbeiter nur zur Variante "Auslieferungszustand herstellen" führen konnten...
Mitunter hilft es, das Handbuch zur Technik zu lesen!

Es gibt Wiederherstellungsverfahren - da bleiben zusätzlich installierte Programme und persönliche Daten erhalten.
Vielleicht solltest du dich etwas "wappnen" gegen "mögliche nächste Fehlfunktionen" - damit nicht nochmals "alles weg gebiemt" wird.  ;)  ::)

Welcher Nutzer nicht über ein Handbuch zum MD-98421 verfügt, der kann das hier laden:
http://download5.medion.com/downloads/anleitungen/bda_40044420.pdf
In den Kapiteln
18 = Software (auch Betriebssystem Windows-8)
18 = Steuerung (19.3 = Herstellen des Werksauslieferungszustandes)
ist alles zu Systemproblemen zu finden.
In "epischer Breite" ist auch das Nutzen der Taste "F11" beschrieben -> inklusive derWarnhinweise was nach unüberlegter Nutzung der F-11-Methode an Auswirkungen hin zu nehmen ist.

Das sollten User mit ähnlichen Problemen verinnerlichen bevor sie die (von lillefar08 leider nur oberflächlich) erklärte Methode der Wiederherstellung ausprobieren!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo, ich würde ja gerne speziell auf deinen Beitrag antworten,ich weiss nur nicht wie. Ich will ja nicht meine  eigene Frage beantworten, also eine Antwort zu diesem Thema schreiben. Was muss ich anklicken, um deinen Beitrag zu beantworten, und was, um zu einem  Thema eine Antwort zu geben?
Ausserdem bitte ich um Nachsicht. Nicht jeder ist ein Experte am PC, ich bestimmt nicht. Ich war froh, daß der Support-Mitarbeiter mir geholfen hat, den Laptop überhaupt wieder zum Laufen zu bringen. Natürlich wäre es mir lieber gewesen, daß meine Daten und Programme alle erhalten bleiben, wenn der PC zurück gesetzt wird. Obwohl ich einige Daten vor Monaten auf eine externe Festplatte gespeichert habe, ist es doch etwas zeitaufwendig, den alten Zustand wieder herzustellen.
Naja, man lernt eben nicht aus, auch wenn man schon 77 ist.
Freundlichen Gruß
lillefar08.


« TastaturproblemAVG hat Bedrohung auf dem Acer Tablet gemeldet Wind. 7 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...