Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Trekstor UniTab: Hoher Batterieverbrauch im standby, bildschirm geht ständig von selbst an.

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Trekstor UniTab Windows 8.1 (glaube ich) Tablet. Die Batterielaufzeit bei aktiver Benutzung ist akzeptabel, aber das Tablet verliert sehr schnell an % wenn es in seiner Hülle im Standby-Modus (Standby-Button an der Seite) ist. Es überlebt bei 80% Ladestatus am abend nicht einmal bis zum nächsten Morgen. Ich habe es mal beobachtet und stellte fest, dass alle 15-20 Sekunden der Bildschirm von alleine angeht (Anmeldebereich), und dann eben für  einige Zeit an bleibt. Es ist also zu Vermuten, dass die ganze Nacht der Bildschirm länger an war, als aus, und so der hohe Energieverbrauch zu erklären ist. Ich finde das Inakzeptabel und suche eine lösung. Natürlich könnte ich jeden Abend herunterfahren, doch von einem Tablet erwarte ich eine eher dauerhafte Bereitschaft, und manchmal vergisst man das eben auch. Außerdem verliert es ja auch Tagsüber, z.B. zwischen meinen Vorlesungen beständig zu Akku.

Habt ihr Ideen, woran es liegen könnte, dass sich mein Tablet anscheinend ständig selbst aus dem Standby-Modus holt, ohne das ich irgend etwas tue? was könnte ich dagegen tun?
Die Hülle ist gleichzeitig eine Tastatur, könnte es an dieser liegen? Das drücken einer Taste erweckt das Tablet ja auch (sinnvollerweise) aus seinem Schlaf.


Danke für alle Hinweise!


« Notebook schneller machenDesktop geht nicht richtig auf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!