Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Versteckte Dateien toggeln

10 € Gutschein für Otto.de: So geht's!     » Mehr zu den Angeboten

Hallo, ich habe vor langem mal angefangen, zwei .reg Dateien zu verwenden, um versteckte Dateien und Ordner anzuzeigen bzw. wieder zu verstecken, ohne mich dabei durch Explorer-menüs kämpfen zu müssen.

REGEDIT4
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced]
"Hidden"=dword:00000001

und

REGEDIT4
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced]
"Hidden"=dword:00000002

Jetzt kam mir der Gedanke, es sollte doch sicher möglich sein, eine einzige Batch-(.bat)datei für diese Vorgänge zu schreiben, aber ich kenn mich dazu leider nicht gut genug aus. Im idealfall würde die Datei, mit Adminrechten ausgeführt, auch die Frage überspringen, ob ich die Werte für die Registry bestätigen kann.

Könnte mir jemand aushelfen?



Antworten zu Versteckte Dateien toggeln:

Bin ich hier auf "gute-frage"? :-\

Ich weiß nicht wo das Problem ist:
In einem x-belibiegen Ordner auf Extras>Ordneroptionen>Ansicht
in der Liste da drunter ganz unten Häckchen an gewünschter Option machen.

Ein Batch dafür? Das ist als würde ich einen LKW kaufen um meine täglichen Einkäufe zu erledigen. 8)


« RAM Speicher werden unter Win 7 64 Bit. nicht richtig angezeigtnach mainbord wechsel fehlercode 43 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!