Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Upgrade auf 10? - Pro/Kontra

Hallo.

Ich würde gern wissen, was ihr über das o.g. Upgrade denkt.

Sollte man das machen/würdet ihr das empfehlen?

Wie sieht das denn mit Verträglichkeit mit älteren und v.a. alten Spielen aus?


Grundsätzlich bin ich ganz zufrieden mit 7, aber dennoch stellt man sich eben manchmal die Frage; insb. wenns ja kostenlos ist - u.U. eben nicht unendlich lang.



Antworten zu Upgrade auf 10? - Pro/Kontra:

Hallo,
das kannst Du nur selber entscheiden. Vergleiche zwischen den Betriebssystemen und Kompatibilitätslisten von Programmen in Hinblick auf die Lauffähigkeit unter Windows 10 findest Du im Internet zuhauf.
Ich persönlich würde upgraden, schon weil der Support für Windows 7 irgendwann total endet und Du das aktuelle Betriebssysten zurzeit noch kostenlos erhältst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich halte es eher nach der altbewährten Methode "Never change a running System" und so lange mein Windows 7 weiterhin so unerschütterlich und geradezu stoisch stabil läuft, sehe ich keinen Grund für ein Update.
Auch das Win 10 zur Zeit noch kostenlos ist kann mich da nicht locken, Geiz ist nicht immer geil.
Sollte dich das nicht überzeugen, solltest du VOR dem Upgrade sorgfältig prüfen
ist meine Hardware Windows 10 tauglich
gibt es für alle verbauten Komponenten entsprechende  Treiber und wenn ja diese zuvor herunterladen.
Wenn du die Möglichkeit hast würde ich mit einer entsprechenden Software wie z.B. Acronis True Image ien Image meines Systems erstellen. Dies gäbe dir die Möglichkeit im Fall der Fälle ein schnelles und auch recht unkompliziertes Rollback auf Windows 7 zu machen.
Wenn du all das berücksichtigst solltest du vor bösen Überraschungen sicher sein.

Nize sunday

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.computerhilfen.de/hilfen-2-425232-0.html

Einfach mal da lesen ... da kommt einiges auf dich zu ;-D

Ich würde bei Win7 bleiben , solange es geht .

Und bei Gelegenheit einen 2. PC für Win10 anschaffen , zum üben ...

Die überzeugendsten Erfahrungen kann der User machen, der sich nicht scheut, sein Windows-7 auf eine neue (leere) Festplatte zu klonen und das kostenlose Upgrade auf Windows-10 dort zu integrieren.
Festplattenwechsel (bei ausreichend Platz im Rechner reicht auch "Kabel umstecken") ist relativ einfach machbar - da kann bei Bedarf auf das altbewährte und fehlerfrei installierte Windows-7 zurückgegriffen werden.
Erfahrungen selbst machen ist m.E. der sinnvolle Weg.

Hallo!

Hier wurde das kürzlich auch schon mal angerissen:

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-428786-0.html

Gruß

Ich finde Windows 10 prima und nutze es bereits seit einigen Wochen.
Das Upgrade ging problemlos. Wichtig ist, sich vorher gut zu informieren und möglichst gleich bei der Installation die richtigen Einstellungen auszuwählen - viele Dinge, die ich nicht haben will, habe ich gleich abgewählt. Hier kannst Du gute Tipps finden:

https://www.google.de/search?q=einstellungen+bei+windows+10&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=RVIBV7e-CIbLPcPQjoAH#q=windows+10+optimal+einstellen

Aber richtig ist und bleibt: Jeder User muss selbst entscheiden - es wird ja auch noch XP, was ich super fand, genutzt.

Gruß
Bosco


« Windows 7: Grafikkarte deakctiverenComputer fährt Selbständig Runter aber nicht wieder hoch vor neu Ausetzung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...