Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ext. Festplatte wird nicht erkannt

Mein Computer-System:
            
Installiertes Betriebssystem Windows 7 und Linux

Meine externe Festplatte wird nicht mehr im Explorer angezeigt. An anderen PCs und auf meinem Rechner unter Linux alles okay.
Dafür habe ich die externe Festplatte in der Systemsteuerung unter Geräte und Drucker bei Geräte gefunden. Sie nennt sich jetzt Desktop, wenn ich die Festplatte ausgeworfen habe, ist "Desktop" weg, stelle ich die Verbindung her, dann ist Desktop da. Klicke ich auf den "Desktop" erscheinen keine Ordner und Dateien, sondern das Fenster "Eigenschaften von Desktop". Dort unter Hardware wird die Festplatte richtig bezeichnet. An die richtige Stelle in den Explorer verschieben lässt sich "Desktop" nicht. Wie die externe Festplatte als "Desktop" in die Geräte kommt ist mir ein völliges Rätsel. Ich habe jetzt über mehrere Tage allerhand probiert. Zu einem Ergebnis hat es leider nicht geführt.



Antworten zu ext. Festplatte wird nicht erkannt:

Laß die externe Festplatte mal abgesteckt und leere in der Situation (Windows normal gestartet) die Datei "INFCACHE.1" mit dem Programm "USB-DeView"
http://www.nirsoft.net/utils/usb_devices_view.html

Tool (entspreechend der Bit-Variante von Windows) und Sprachenpatch DE downloaden und gemeinsam in einen Otdner entpacken.
Die "usbdeview.exe" aus dem Ordner heraus starten.
Alle erkannten USB-Komponenten im Menü markieren und über die Option "Markierte Elemente deinstallieren" - das ausführen und danach den Rechner neu starten ohne angesteckte USB-Geräte.
(Falls Tastatur und Maus per USB angeschlossen sind, dann bleiben diese Geräte angesteckt.)

Mit "geleerter" Datei "INFCACHE.1" erkennt der Rechner die später erneut angesteckte externe Festplatte und registriert sie neu.
Wird diese Festplatte anschließend anders registriert? (nicht wieder als "Desktop")

Tut mir leid, hat leider nicht geklappt.

Ich hatte nach dem Auftreten des Problemes als erstes die USB-Einträge über die  Systemsteuerung gelöscht. Aber auch mit deinem Programm funktioniert es leider nicht. Die ext. Festplatte ist wieder als Gerät da und ich kann nicht auf sie zugreifen. Im Explorer ist sie nicht verzeichnet.

Zusatzinformation:
Im Partitionsprogramm (EASEUS) ist sie korrekt bezeichnet, in Programmen, wie Word, Excel, Libre Office, Irfan View, Google Earth, Thunderbird und Firefox aber nicht da.

Vielleicht hast du ja noch weitergehende Ideen? Wäre prima!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo,

sieh mal unter

Systemsteuerung>Verwaltung>Computerverwaltung>
Datenträgerverwaltung

nach, wie die Festplatte dort angezeigt wied. Möglicherweise gibt es Probleme mit der Zuordnung der Laufwerksbuchstaben.

MfG

Vielen Dank!

Das war die richtige Stelle. Dort war weder ein Laufwerksbuchstabe, noch eine Laufwerksbezeichnung angegeben. Nachdem ich dies erledigte, war alles in Ordnung.

Vor lauter Respekt war ich noch nie auf diese Seite vorgedrungen. Nächste Mal wird´s besser klappen.

Warum im EaseUS-Programm die Bezeichnung vorher richtig angegeben war, ist mir ein Rätsel. Das Programm müßte doch auf die Windows-Angaben zugreifen. Aber ich muss ja nicht alles wissen.

Nochmals Danke und einen wunderschönen Frühlingstag!
Michael

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
ich muss ja nicht alles wisse
...macht nur Kopschmerzen ;)

Nutze ebenfalss EaseUS , hätte da jetzta aber spontan auch keine plausible Erklärung.

Dir ebenfalls noch einen schönen Tag

Hallo!

Den Partitionierungsprogrammen ist es relativ egal, ob da ein Laufwerksbuchstabe vergeben ist oder nicht. Die machen das was sie sollen. Sie ermitteln Laufwerke und Partitionen und listen sie auf.

Der Win-Explorer ist eh ein ziemlich dummes Ding und scheitert i.d.R. schon bei der geringsten Kleinigkeit. Von dem grotesken Laufwerksbuchstaben-System mal ganz abgesehen.

Windows eben....!  :)

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Klaus P

thx für die Info, wieder mal was gelernt.
Dümmer wird man hier bestimmt nicht.
 

Zitat
Windows eben
Heisst das nicht eigentlich Windows ??  ;D

Nize weekend

« Anzeigefehler im Windows Explorerwozu dient der Ordner SySWOW64? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...