Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Verdächtige Dateien lassen sich nicht löschen

Betriebssystem: Windows 10

Problem: Unter Schnellzugriff werden Dateien angezeigt, die angeblich auf dem Desktop liegen und zuletzt von mir verwendet worden sein sollen. Diese
a) haben keine Dateiendung,
b) sind 0 kb groß,
c) haben einen Namen, der lediglich auch asiatischen Schriftzeichen besteht,
d) sind nicht zu sehen, wenn man den Dateipfad öffnet (= Desktop),
e) haben unter Rechtsklick keine Option zum Löschen oder Umbenennen,
f) lassen sich nicht mit Entf entfernen,
g) kann man zwar mit dem Virenscanner prüfen (Avast), dieser findet aber nichts und
h) kommen mir deshalb sehr verdächtig vor.

Wie finde ich heraus, was es mit diesen Dateien auf sich hat?
Versteckte Elemtente werden habe ich bereits eingeblendet, die Dateien sind aber trotzdem nicht auf dem Desktop sichtbar, eben nur unter Schnellzugriff auftauchend.

:(

Bin für jegliche Hilfe dankbar.

Gruß

Screenshots:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=9e58b0-1460302024.jpg

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=7a8467-1460302039.jpg

]http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=aaedcc-1460302056.jpg



Antworten zu Verdächtige Dateien lassen sich nicht löschen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Führe mal einen Scan mit Malwarebytes durch. Die kostenlose Version reicht aus.

https://de.malwarebytes.org/antimalware/

Danke schon einmal. Hab es drüberlaufen lassen und auch einiges dabei gefunden und entfernt. Leider gehörten die genannten Dateien nicht dazu. Nach einem Neustart sind diese immer noch da. :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst mal noch versuchen, mit Unlocker oder LockHunter diese Dateien zu entfernen.

http://www.chip.de/downloads/Unlocker_18414122.html

http://www.chip.de/downloads/LockHunter_40730974.html

Ansonsten versuche eine Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt durchzuführen.

Durch den Klick auf die Dateien wirst du wahrscheinlich auf eine Internetseite gelenkt.
Da du die in der Schnellsuche findest, müssten sie dort auch zu löschen sein.
Sonst den Namen kopieren und in Suche eingeben und dort löschen.
Jedenfalls sind die Dateien nichts wert.
ein Virenprogramm wird Dir wahrscheinlich nicht viel helfen, Dateien mit 0kb erkennt dieser nicht.


« Fehler beim Upgraden von XP auf Vistawordstartrer 2010 langsam,streamen auf tV,festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...