Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach einem Festplattenwechsel die falsche Recovery-CD auf meinen Laptop gespielt

Hallo :)
Vorerst muss ich erwähnen, dass ich sehr wenig Ahnung von PC's habe und deshalb hier auch ein absoluter Neuling bin.
Leider hat mein Sony Vaio vor kurzem den Geist aufgegeben woraufhin ich mir eine neue Festplatte gekauft habe und sie erfolgreich gewechselt habe. Danach war ich der Meinung, dass ich mit meinen recovery-CD's meinen Pc auf Werkseinstellungen wiederherstellen kann. Leider stellte sich danach heraus, dass die CD's leider nicht zu meinem Sony vaio gehörten, sondern zu meinem vorherigen Laptop (toshiba). Nun "denkt" mein Sony er sei ein toshiba und dummerweise habe ich von meinem Sony wohl nie recovery-CD's erstellt. Wie kann ich das denn nun gerade biegen ohne eine recovery-CD? Und wie bringe ich meinem Sony bei, dass er kein toshiba ist? :(
Ich danke euch schon im Voraus und hoffe ihr könnt mir helfen!! :)



Antworten zu Nach einem Festplattenwechsel die falsche Recovery-CD auf meinen Laptop gespielt:

Vergiß es - ein Zebra machst du ja auch nicht zum Pferd!

Suche eine Sony-Vertragswerkstatt auf - oder schreibe den Support an - vielleicht haben die Leute noch einen Satz Recovery-CDs in 'ner Ecke liegen und verkaufen dir diese Scheiben.

Da Sony viele Hundert Vaio-Modelle auf den Markt brachte bevor die Notebookproduktion eingestellt wurde, mußt du aber unbedingt herausbekommen welche Modellbezeichnung dein Vaio hat!
siehe:
http://www.sony.de/support/de/hub/COMP_VAIO
oder:
Gib die genaue Modellbezeichnung deines Vaio bekannt - vielleicht hat ein User ein identisches Notebook, besitzt die Recovery-CDs noch und ist der große Gönner und kopiert die drei Scheiben für dich.

Da du sowieso eine neue Festplatte eingebaut hast, kannst du doch auch ein aktuelles Betriebssystem neu installieren - mußt dir solche Betriebssystem-Software nur zulegen...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die Recovery-CDs kannst du bei Sony nachbestellen, das habe ich auch schon gemacht. Dazu den Support kontaktieren und nachfragen, wieviel € diese für dein Notebook kosten würden. Ansonsten einfach ein Betriebssystem besorgen und installieren. Treiber für dein Notebook kannst du dir bei Sony downloaden, wenn es nicht gerade ein Uralt-Notebook mit Windows XP ist und du jetzt Windows 8 oder 10 installieren willst.

Sony hat vermutlich seine Support-Seiten (zum Nachteil der User in DE) umgestaktet...  ::)
https://esupport.sony.com/US/p/select-system.pl?DIRECTOR=DRIVER

Sony Vaio Support Deutschland:
http://tinyurl.com/zg6twmx

Recover-Medien waren und sind idR eh der letzte Schrott. In den Allermeisten Fällen mit sinnloser Software zund Werbung zugemüllt. Kein Mensch versteht darunter eine vernünftige Konfig!

@Nina, besorg dir doch einfach eine ganz normale Windows-Installations-DVD. Dein Notebook wird sicher eine Windows-Lizenz haben, das ist das wichtigste. Das DVD-Abbild einer Windows-DVD kann man sich frei runterladen und dann zB per Imagebrennfunktion auf eine DVD+R brennen oder mit geeigneten Tools wie zB rufus einen bootfähigen USB-Stick daraus erstellen.


« alles verkehrt herumFrisch-Installation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...