Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Laptop nach Rescue & Recovery

Hallo,

ich hab auf einem Lenovo T60 jetzt ei Problem nach rescue & recovery. Bachdem ich den Laptop in den Herstellerzustand versetzt habe fährt er total langsam hoch. Dauert 3-4 min. vor  rescue & recovery war der viel schneller. Jetzt sind auch weniger programme installiert.
Ich ahab schon soweit es geht die Autostarts und Dienste deaktiviert. Hat jemand vlt. ein Paar Tipps, wie ich den Laptop wieder flot kriege.

Laptop: Centrino Duo , 512Mb Ram, Windows XP Pro



Antworten zu Win XP: Laptop nach Rescue & Recovery:

Evtl. fehlen Dir jetzt ein paar Patches od. sogar Servicepacks.
Schwer zu sagen, ohne Dein System zu kennen.
Konntest Du bei der Wiederherstellung denn die Partitionen neu formatieren?
Hast Du Fehlereinträge im Ereignisprotokoll?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja wie gesagt. Der Laptop wurde mit Hilfe von Rescue & Recovery neu formatiert und in den Auslieferungszustand versetzt. Die Fehlereinträge muss ich morgen auf der Arbeit checken.

Meistens bieten diese Distributoren über ein eigenes Update-Tool auch gleich Aktualisierungen für ihre Hardware an. Diese fehlen jetzt vielleicht. Genauso wie die Windows-Updates.
Versuch erstmal, ob es nach den Updates besser läuft.
Viel Erfolg.
Ned

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok Danke. Ich versuch das morgen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!

Ich habe SP3 installiert. Aber der Laptop fährt trotzdem über 4 min hoch. Im Ereignisprotokoll ist auch nichts auffälliges. Was ich gesehen habe, dass knapp 80  :o Prozesse laufen. Ist ein Bisschen viel, oder? Ich habe aber soweit ich kann, alles abgeschaltet. ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

msconfig ausführen , Systemstart prüfen ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe im msconfig fast alles unnötige deaktiviert.Wo ich mir nicht sicher bin, habe ich aktiviert gelassen. Nach der Installation von SP3 macht er jetzt geräusche, als ob man ein USB Stick anschliest und der dann meldet, dass neue Hardware gefunden wäre. Aber kommt kein Ballontipp. Und das alle 30 sec.

Sagt das Ereignisprotokoll etwas dazu?

Wenn die Leistung dabei immer noch im Keller ist, würde ich die Installation nochmal wiederholen. Ohne aktiven Internetanschluss. Den würde ich erst nach Installation eines Antivirenprogramms schalten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Ereignisprotokoll zeigt nur einen Fehler. DCOM dienst wird nicht korekt gestartet oder so. Habs jetzt leider nicht mehr im Kopf. Eine Neuinstallation, mein Kollege, dem der Laptop gehört, wird in in Trännen ausbrechen, wenn er das hört. Erst wenn es gar nicht mehr geht.


« Vista: Vista startet immer wieder neuWin XP: Computer Problem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...