Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bildschirm beim Laptop wird immer wieder für ein paar Sekunden schwarz

Mein Bildschirm wird seit ein paar Wochen immer mal wieder für ein paar Sekunden schwarz, wenn ich im Internet bin. Die Abstände werden immer kürzer. Kurz vorher habe ich das Angebot genutzt Windows 10 zu installieren. Kann es sein, das es zusammen hängt, oder an was kann es liegen?  



Antworten zu Bildschirm beim Laptop wird immer wieder für ein paar Sekunden schwarz:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leg mal eine Taschenlampe bereit .
Wenn schwarz , mal anleuchten , ob im Hintergrund das Bild noch da ist .
Falls ja , hat wohl der Inverter einen Fehler.
Ggf mit externem Monitor arbeiten .
Falls dann Fehler auch da , Graka Einstellungen & Temperatur prüfen.

----------------------------------------

Inverter
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1030755


Vor jedem Eingriff, das Ladekabel und Akku entfernen!


SO WIRD'S GEMACHT!

0. Vor jedem Eingriff, das Ladekabel und Akku entfernen!
1. Die vier Gummistopfen vorne oben und unten Mitte am Displaydeckel mit kleinem Schraubendreher oder Fingernagel entfernen. Unter den anderen Gummistopfen ist nichts.
2. Beitseitig sind am Aussenrand jeweils drei so halbkreisförmige graue Klebeteile. Diese auch entfernen.
3. Unter all dem kommen dann 10 Schrauben zum Vorschein. Hier sollte man einen gut passenden Kreuzschraubendreher (korrekte Größe!) haben, denn wenn eine Schraube vermurkst wird,  ???
4. Nun mit einem dünnen Messer an der Seite zwischen die beiden Schalen, mit der Messerspitze zur Vorderseite hin, vorsichtig eindringen und langsam mit Druck nach unten hebeln oder vorsichtig(!) per Hand auseinander hebeln. Man hört, wie die beiden Schalen sich aus ihren Arretierungen trennen und das Ganze sich öffnet. So vorsichtig rundherum fahren. An den Ecken und am unteren Rand etwas Vorsicht walten lassen, da sitzen die Dinger fester!
5. Nun ist die vordere Abdeckung ab und man sieht die 2 Gelenkhalterungen des Displays und unten die Elektronik der Hintergrundbeleuchtung.
Die Abdeckung über der Tastatur, Tastatur und Blech darunter usw. nicht abbauen! ALLES ÜBERFLÜSSIG!
6. Die eine Schraube mit welcher die Hintergrundbeleuchtungselektronik (unten) am
Deckel befestigt ist, lösen und die Elektronik umdrehen. Somit lässt sich der Stecker mit welchen das Display verbunden ist besser trennen, und später besser verbinden!
7. Nun die Schrauben von den Gelenkarmen zum Deckel (unten links und recht) sowie die Schrauben (oben links und rechts) die den Displayrahmen mit dem Deckel verbinden entfernen. Nun Oberteil des Deckels vorsichtig nach hinten auf etwas auflegen damit die Drähte welche zum Kabelbaum führen nicht beschädigt werden.
8. Die Klebestreifen, welche das Flachkabel hinten am Display festhalten, vorsichtig entfernen und aufbewahren. Auch dieses ganz oben am Ende wo das Kabel an der Elektronik mündet. Nun wird eine breite Steckverbindung frei. Dieses trennt sich problemlos durch leichtes Ziehen.
Später beim Wiedereinbau Flachkabel nicht verdrehen.
9. Die vier Schrauben (zwei links, zwei rechts) mit welchen das Display an den Armen befestigt sind lösen und das Display abnehmen.
10. Einbau des neuen Display umgekehrt wie der Ausbau. Flachbandkabel dabei nicht verdrehen.

Inverter Beispiel:

« Letzte Änderung: 07.11.16, 11:15:18 von Tar-Ava »

« Computer schaltet nicht richtig ausFormatierung Fehlgeschlagen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...