Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

wenn der Computer angestellt wird Erscheind: American Megatrends

1.)Wenn der Computer angestellt wird Erscheind: American Megatrends,
wie kann man dieses löschen.
2)Outlook schickt immer eine Meldung, die Daten sind veralte.
 Da ich das neue Office habe möchte ich das alte Outlook löschen.

Grüße Günter Mö



Antworten zu wenn der Computer angestellt wird Erscheind: American Megatrends:

 

Zitat
American Megatrends,wie kann man dieses löschen.

Das mach mal. Lösch das BIOS bzw UEFI und du kannst deinen Rechner nur noch als Türstopper verwenden.

 
Zitat
Outlook schickt immer eine Meldung, die Daten sind veralte.
 Da ich das neue Office habe möchte ich das alte Outlook löschen.

Wer soll denn bitte mit so eienr Beschreibung dein Problem verstehen? Ich versteh dein Prolblem jedenfalls nicht wirklich. Einfach das alte Outlook deinstallieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Abgesehen davon, dass aich dein Problemnicht richtig verstehe, will ich dir doch einige Hinweise geben.
Bevor man ein Posting erstellt sollte man erstnachdenken was so gebraucht wird um helfen zu können.
Steht in diesem Link
Vor dem ersten Beitrag bitte beachten
Was die Meldung "American...." betrift, dies ist die Meldung deines Bios. Ohne ein solches hat dir cosinus ja schon geschrieben, was du ohne ein solches mit deinem PC machen kannst. Fazit, ist nicht abstellbar.
Zu Outlook; wenn es ein Outlook eines MS Offce Paketes ist, du aber nun eine hohere Office Version  installiert hast, wurden die alten Daten teilweise überschrieben. Daher sollte das alte Office Paket erst deinstalliert werden. Outlookdaten vorher sichern Dann das neue Office Paket mit Outlook installieren und Outlook neu Konfigurieren. Dann kannn, wenn man sich ein wenig auskennt das alte Datenpaket mit den Adressen usw wieder importiert werden. Dies wäre laienhaft beschrieben der Vorgang.
 

Hallo zusammen!

Ich denke der TE will nichts weiter, als den "AMI-Bootscreen" abstellen, bzw. dass dieser übersprungen wird. Dazu einen Blick ins BIOS werfen, ob es hier Einstellungensmöglichkeiten zu splash-screen/boot-screen oder ähnliches. gibt.

Gruß

..den "AMI-Bootscreen" abstellen, bzw. dass dieser übersprungen wird. Dazu einen Blick ins BIOS werfen..

...oder mal hier nach einer Lösung suchen:

https://www.google.de/search?q=AMI-Bios+Screen+abstellen&bav=on.2,or.&cad=b&biw=1920&bih=932&client=firefox-b&ech=1&psi=0wSeWNaGKIrrUsCbqrAE.1486750932298.3&ei=0wSeWNaGKIrrUsCbqrAE&emsg=NCSR&noj=1

Gruß
Bosco

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

 

Zitat
Ich denke der TE will nichts weiter, als den "AMI-Bootscreen" abstellen, bzw. dass dieser übersprungen wird.
Genau dies ist auch mein Gedanke. Habe aber absichtlich nicht so geantwortet, sondern den Link wie gepostet werden soll eingestellt. Bin nicht für Ratespiele.
Daher soll der TO erst mal seine Hardware posten, dann kann ihm ja auch gezielt mitgeteilt werden wie das Firmenlogo am Display erscheint, ohne die Postmeldungen vom Bios zu sehen.

« ZoneAlarm hat mein Programm indesign als Malware eingestuft u. gelöschIhre Frage: Drucker druckt nur schwarz-graue Fotos »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...