Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mikrofon von Headset funktioniert nicht richtig (Win 10)

Hallo, ich habe mir ein Gaming-Headset gekauft welches heute angekommen ist, leider funktioniert das Mikrofon davon nicht richtig unter Windows 10, sprich meine Stimme wird nur verzerrt ausgegeben, habe zum Testen den Windows-Sprachrekorder verwendet. Habe das Headset schon an einem Laptop mit Win 10 angeschlossen, dort funktioniert das Mikro einwandfrei, auch Audiowiedergabe funktioniert ohne bei mir Probleme. Die Buchse schließe ich jetzt auch mal aus, da ich sowohl die hintere als auch die vordere Buchse am PC verwendet habe = selbes Problem. Windows-Audioeinstellungen habe ich schon überprüft, BIOS-Settings bzgl. Audiosettings auch. Soundtreiber habe ich jetzt schon mehrfach neuinstalliert und auch verschiedene probiert. Hat jemand vllt. noch eine Idee? Weil es echt blöd wäre wenn die Soundkarte oder das Mainboard im Eimer wäre, wie gesagt alles andere bzgl. Audio funktioniert aber...



Antworten zu Mikrofon von Headset funktioniert nicht richtig (Win 10):

EDIT: Natürlich wurde das Headset korrekt angeschlossen und als Audiotreiber verwende ich den Conextant HD Audio. Mikrofon / Kopfhörer wird von Windows auch als solches erkannt. ("Gerät funktioniert einwandfrei" ist auch gegeben)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sicher ....
dass das Headset OK ist ?
Tausch es um !

Das dachte ich zuerst dass es am Mikro selber liegt aber am Laptop funktioniert es einwandfrei... also schließe ich das Headset schonmal aus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry , hab ich überlesen   ::):-[

Kein Problem :) Teste grade das Headset nochmal am Laptop, habe auch den Verdacht dass ich lediglich eine Onboard-Soundkarte habe. Mainboard: Fujitsu D3128-A1

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

GEnaue angaben zur Soundkarte wären wünschenswert; Ebenso welches Headset.
Es macht wenig spaß, immer alles zu erfragen.

@q1: 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das dürfte dem TO aber kaum helfen.

Hallo nochmal,

erstmal für eure Hilfe. Headset ist das DLAND X2, billigstes 16€ Headset, aber wie gesagt am Laptop geht es wunderbar (ich habe am Laptop das interne Mikro deaktiviert, bevor ich meines dort getestet habe). Soundkarte wird schwierig, als Audiotreiber verwende ich den Conexant HD Audio Treiber, die aktuellste Version... Kann auch sein dass ich eine Onboardkarte verwende... das Headset ist auch ein Klinkenheadset, und nicht auf USB. Ich gehe wirklich davon aus dass das Mikro es mit einer richtigen Soundkarte funktionieren würde.... ich lade auch mal ein Aufnahmesample hoch, damit man sich ein genaueres aBild von machen kann, hoffe es ist ok, Links zu posten.

http://vocaroo.com/i/s0NEA32V7pyy

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guck mal, ob eventuell der rechner für win10 ungeeignet ist.
Soundchip mal mit Aida64 auslesen, eventuel einen hardwarebericht als txt datai irgendwo hochladen und link hierher.

Wie meinst du das mit ungeeignet? Also ich hab bis jetzt keine Probleme gehabt mit Win 10 auf dem PC, mich wundert es sowieso dass es jetzt mit dem Mikro Probleme gibt, schließlich funktioniert der restliche Sound einwandfrei... Soundtreiber hab ich auch schon mehrere ausprobiert, auch Realtek z.B. Auch ohne zusätzlichen Treiber verwendet Win 10 dann einen "High Definition Audio Driver", wobei der Conexant schon standardmäßig installiert war. Um da weitere Probleme zu vermeiden verwende ich eben weiterhin den Conexant Treiber.... hab jetzt auch in Aida64 nachgeschaut - Conexant Cx20642 - wie ich schon den Verdacht hatte ist ein ein Onboardchip. Ich lad den Bericht von Aida64 mal hier hoch:

https://pastebin.com/raw/XTgqT88B

EDIT: Der Report von Aida64 beinhaltet nur die Informationen von "Multimedia"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Die chips von conexant sind oft auf OEM bords  verbaut und werden per regestryeinträge konfiguriert. Problem dabei ist, das der treiber für win10 passen muß, bei rechnern, die nicht mit win10 ausgeliefert wurden, ist das schwierig.
Der Standardtreiber von win10 reicht eigentlich, ob eine seperate soundkarte per USB oder PC besser ist, weis ich nicht.

http://support.harlander.com/upload-artikelsupport/computer/fujitsu-siemens/esprimo-p710/win7-x64/audio/conexant-hd-audio-832430-whql.zip

Das ist ein win7 64bit treiber, eventuel könnte dieser passen.

Hat leider nix gebracht, aber danke für deine Hilfe. Und ja es ist ein Fujitsu PC... komisch, naja muss wohl ne Soundkarte her.


« dolbysurround unter win 7Audio bzw. Bild verschieben sich dauerhaft beim Video-Streaming »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...