Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner mit TV verbinden

Windows 7, Rechner Compac Presario CQ57, mit TLC TV,58 Zoll verbinden um Internet-Serien im TV sehen und hören zu können



Antworten zu Rechner mit TV verbinden:

Hat dein TV-Gerät auch eine "ordentliche Handelsbezeichnung"?
Mit TLC-TV kann sich ein Leser nicht vorstellen was du versuchst.
TV-Gerät netzwerklfähig machen und an einen Router abschließen  [???]

Wie alt ist denn dein Notebook Compaq Presario CQ57, das du nun mit einem TV-Gerät quälen willst?

also der TCL heißt   U58S7806S UHD 147 cm  und mein Rechner Compac ist alt.Ich habe mir ein VGH  Kabel gekauft,wurde mir geraten.Den habe ich an meinen 2ten Fernseher angeschlossen.Ist ein Telefunken,49 Zoll.Aber da ist nicht viel passiert. Jetzt habe ich den TCl dazu gekauft und hoffe,daß ich jetzt eher Internet-Serien im Fernseher sehen kann. Es geht mir hauptsächlich um den Sender  RTL II You,da dort Favoritenserien laufen,die ich über meinen Reciever nicht bekomme. Falls Du mir helfen kannst,könnten wir das über Skype versuchen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Windows 7, Presario CQ57, alt, TV von TCL,neu. Ich möchte meinen Rechner mit meinem TV verbinden,um z.B. RTL2 You, ein Internet Sender,senden zu können. Ich habe auch noch einen alten Rechner ThinkPad. Da man mir geraten hat ein VGH Kabel zu kaufen um die Steckel (Stifte) in die Ausgangs/Eingangsbuchsen,der beiden Geräte,zu verbinden,aber viel ist nicht passiert. Was muß ich tun,damit ich im TV Internet-Serien sehen kann?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da wird auch nichts passieren, solange Du in den Einstellungen deiner GPU oder mindestens in der "Ansicht" & Co. nichts festlegst - und ein VGA Kabel ist da eben mit eine der mühseligsten Methoden.

Soll heißen:
1. Anstecken,
2. "Gerät" erkennen lassen (Catalyste/nVidia Controlcenter/Anzeigeeinstellungen),
3. Ansicht erweitern/duplizieren usw.

Beim "erkennen lassen" dürfte der Spaß bei Dir schon losgehen, da glaub' nur S-VHS für noch mehr Probleme bekannt ist (lieder HDMI...). Solltest Du die Hürde überschritten haben und an deinem PC der Fernseher erkannt wird, kommt das nächste Problem: Wenn Du Sender & Co. über den Fernseher abrufen willst = nada. Entweder holst Du Dir ein Funkset als Fernsteuerung oder direkt einen MedienPC.

Aber erstmal gucken, ob Du bis 2. kommst. :D

 TCL - U58S7806S UHD 147 cm(58 zoll)
das ist doch ein "netzwerkfähiges TV-Gerät" (LAN und WLAN) - siehe die Daten bei "Testberichte":
http://www.testberichte.de/p/tcl-tests/u58s7806s-testbericht.html
und
https://www.pcwelt.de/produkte/Test-TCL-U58S7806S-UHD-TV-9896774.html
Stelle am TV-Gerät eine Verbindung zum DSL-Router her und du kannst Inhalte aus dem Netz am TV abrufen.

Mit welcher Überlegung soll denn eine Verbindung zwischen deinem "gealterten Notebook" und dem TV-Gerät hergestellt werden?
Willst du etwa Inhalte des TV-Empfangs an das Notebook übertragen und dort speichern? - das wird wohl nichts- weil die VGA-Buchse am Notebook nur ein "Ausgang" ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Themen zusammen gefasst, bitte immer im ersten Thema bleiben.   

« Ton kratzt bei RealtekLieder draufgeladen auf den MP3 Player kann sie aber nicht abspielen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Zoll
Zoll (als Längenmaß) ist ein veraltetes Maßsystem, das heute noch in den USA und England verwendet wird: Ein Zoll steht für ein "Daumenbreit&qu...

Snapchat
SnapChat ist eine kostenlose Messaging-App, mit der - ähnlich wie bei WhatsApp oder dem Facebook Messenger - Nachrichten an andere Personen oder Gruppen gesendet wer...