Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win 10 nach Update 1709: Kein Internet und Taskmanager kaputt

Hallo,

Erst mal die Konfig:
Win 10 Home 64-Bit - HP Pavilion 550-172ng - Gigabyte GT 730 - 256gb SSD - 1TB HDD -  8GB RAM

Gestern ließ ich das neue Windows Update 1709 durchlaufen, Installation brauchte sehr lang.

Tja, und seitdem komm ich nicht mehr ins Internet. Der WLAN Stick verbindet zwar mit dem WLAN (in welchem alle anderen Geräte auch tadellos laufen), doch sämtliche Programme, die auf das Internet zugreifen wollen, kommen nicht rein.

Ich wollte dann mal im Taskmanager schauen, ob irgend ein Prozess stört, und dabei ist mir aufgefallen, dass der Taskmanager keine Tabs anzeigt, nur  einen Teil der laufenden Apps.

Probiert hab ich schon:

Neuinstallation der Stick-Treiber

Deinstallation der Updates von gestern

Ipconfig /release und /renew

Schnellstartoption deaktiviert

Antivirensoftware und Firewall deaktiviert.

Wat nu?  



Antworten zu Win 10 nach Update 1709: Kein Internet und Taskmanager kaputt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Okay, Taskmanagerproblem gelöst, das andere nicht. :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du schreibst der Wlanstick verbindet. Was ergibt das PING Kommando, kannst du Seiten anpngen? Kannst du auf das Routermenü zugreifen? Was ergab die Problembehebung für Netzwerke. Sind irgend welche Proxy eingetellt?
Was meinst du mit sämtliche Programme die auf das Internet zugreifen  wollen? Geht kein Webbrowser? Firewall wurde auch schon überprüft?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Problem war ("war", weil ich dank der Recoverykonsole von HP einen Reset mit beibehaltenen persönlichen Daten und Einstellungen vorgenommen habe und seitdem vorerst mal wieder alles okay ist), dass eben gar kein Programm ins Internet kam. Kein Browser, kein FTP-Programm, Google Drive und Dropbox auch nicht, und auch die Fritz!Box konnte ich nicht ansprechen. Ping ging auch nicht.

Der Stick (Fritz! WLAN Stick N) verband aber trotzdem ins WLAN
 - die Internetverbindung war auf "Verbunden, gesichert". Die Problembehebung für Netzwerke vermeldete keine Probleme, Proxys hatte ich auch keine eingerichtet. Firewall habe ich auch deaktiviert gehabt, ebenso testweise Antivir (obwohl das ja im Grunde nicht die Ursache sein kann).

Nachdem ich dann vergeblich nach Antworten suchte und arbeitsbedingt zu wenig Zeit habe, mich stundenlang dranzusetzen und herumzuprobieren, hab ich dann den Holzhammer genommen und in drei Stunden den Rechner wieder in seinen prä-Update-Zustand gebracht.

Hast du denn parallel ztu deinen Versuchen mit WLAN-Verbindung auch mal eine Verbindung per Netzwerkkabel getestet?
War für dein WLAN vielleicht nur der "Flugzeugmodus" aktiviert, daß du nicht in's Internet verbunden wurdest?

  • Zitat
    Als Flugzeugmodus (kurz auch Flugmodus oder Offline-Modus) wird ein Betriebsmodus eines Mobiltelefons, Tablet-Computers, Notebooks oder anderen Kommunikationsgeräts (z. B. Smartwatch) bezeichnet, bei dem alle Funkeinheiten des Geräts und damit die drahtlosen Kommunikationsfunktionen deaktiviert sind, ohne dabei andere Gerätefunktionen auszuschalten. 
    https://de.wikipedia.org/wiki/Flugzeugmodus
    Den "wieder erstellten Pre-Update-Zustand" solltest du nämlich nicht beibehalten - der hat dir leider die Windows-Sicherheitsprobleme des vor 1709-Zustandes zurück gebracht.

« Standbymodus/Energiesparmodus bei SSDCD wird vom Laufwerk nicht erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gigabyte
Ein Gigabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich: In Gigabyte (abgekürzt: GB) wird die Größe von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks oder...

SSD
SSD ist die Kurzform von Solid-State-Drive und wird auch Halbleiter- oder Festkörperlaufwerk genannt. Die SSD ist ein Speichermedium, das ähnlich wie eine herk&...

HDD
Siehe auch Festplatte ...