Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win10 lädt alle 2 oder 3 Tage unverhofft neu!

Win10 64 Bit-lädt so alle 2 oder 3 Tage unverhofft neu!

Habe einen AMD A8 6600K Desktop,-Nvidia Geforce GTX 750i,-8GB Arbeitsspeicher,- Mainboard MSI A55M-E33 (MS-7721).

Also mein PC läuft er bleibt an-bin zum Beispiel im Internet oder Spiele oder Schreibe ein  Email-unverhofft fährt Windows runter und lädt neu.

Habe schon folgendes gemacht-PC Gereinigt,alle Steckverbindungen Getestet,CPU neue Kühlpaste,

neueste Treiber,Grafikkarte usw. Getestet alles im grünen Bereich(nichts wird zu Heiß).

Automatischen Neustart- Abgeschaltet.----Der Unverhoffte Neustart gibt kein Bluescreen.

Als alles nichts Brachte-alles Gelöscht Win 10 neu Aufgespielt und alle Updates neu Geladen
Habe auch keine Viren oder Maleware gefunden.

Wie gesagt,PC läuft Stabil- Win neu drauf mit allen Updates und sonstige neue Treiber Aufgespielt.

Hat jemand einen Rat oder kann mir weiter helfen oder muss ich zum Fachmann?





Antworten zu Win10 lädt alle 2 oder 3 Tage unverhofft neu!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo!
Steht auch nichts in den LOG Dateien warum der PC runtergefahren ist? Wurde der PC fertig aufgebaut gekauft, oder selber zusammengebaut? Wenn selber zusammengebaut auch das Handbuch richtig gelesen und RAM nach Empfehlung des Boardherstellers verwendet?
Abstürze ohne Blue Screen erfolgen meist bei Stromunterbrechungen, Mainboard, Netzteil, Grafik usw. Das Board hat laut Ppez. eine on Board Grafik. Wenn du nur diese verwendes, die Nvidia entfernst, selbige Probleme?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist ein komplett System-seit zwei Jahren keine Probleme-eigentlich erst seit ich Win Creator Update Gemacht habe.

Die GTX macht Getestet kein Ärger.Um den Vorschlag mit der Onboard Karte zu testen muss ich mir einen Adapter Besorgen da mein Monitor nur HDMI Anschlüsse hat.
Stromunterbrechung?PC bleibt ja an-nur Win lädt neu.Das ist ja kompliziert raus zu finden welche Hartware einen Stromunterbrechungs Fehler hat oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hallo!
Das Board hat doch lt. Beschreibung einen HDMI Port. Warum ein Adapter?
Treiber? Wurden alle Treiber vom Hardware-Hersteller installiert, oder werden die generischen Windows 7 Treiber verwendet?
Stromunterbrechungen gibt es auch am Board (Lötfehler). Da läuft alles weiter nur wird neu gestartet, so als würde ein (Warmstart) Resett durchgeführt. Dies zu finden benötigt man Spezialgeräte. In den LOG,s kein Hinweis?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja stimmt gerade GTX raus-mal 2 bis 3 tage Testen.

Das gefunden-hab sonst keine Ahnung wie ich die komplette LOc kopieren kann:

Fehler   25.01.2018 09:28:46   Service Control Manager   7023   Keine

Fehler   25.01.2018 09:22:39   Eventlog   1101   Ereignispozessor

Kritisch25.01.2018 09:22:20   Kernel-Power   41   (63)

Fehler   25.01.2018 09:22:13   Kernel-Boot   29   Keine

Fehler   25.01.2018 09:22:38   EventLog   6008   Keine

Fehler   25.01.2018 05:44:29   DistributedCOM   10016   Keine

Fehler   25.01.2018 05:31:02   Application Error   1000   (100)


Warnung   25.01.2018 04:34:48   Time-Service   134   Keine

Warnung   25.01.2018 04:34:46   Time-Service   134   Keine

Warnung   25.01.2018 04:34:44   Time-Service   134   Keine

Warnung   25.01.2018 04:34:43   Time-Service   134   Keine

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Bitte prüfen, ob bios version B.6 hat, wenn nein, dies gemäß herstelleranleitung nachführen.
https://www.msi.com/Motherboard/support/FM2-A55M-E33
Bitte prüfen, ob es genau dieses Mainbord ist.
Es kann sein, das eine instalierte software sich nicht verträgt mit win10.
Fehler 29, 1000, 10016 bitte genauer untersuchen.
Wie ging man beim Neuinstalieren genau vor? Neustes win10 iso verwendet?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meine BIOS Version-V32.0—14.11.2013.

Win 10-alles Gelöscht und über Windows also nicht per ISO-neu Installiert Eben so alle Treiber.

Der PC läuft sonst super-nur Eben alle 2-3 Tage fährt System runter(PC läuft weiter) und lädt neu—melde mich an und erst mal alles wieder gut.

Warum nur alle 2-3 Tage-Hardware Fehler denke ich kann es nicht sein sonst wäre das Problem unmittelbar und nicht alle 2-3 Tage.

Teste im Moment—GTX raus und Arbeite mit der Onboard Karte.

Bin sonst Laie und Google nach Hilfe-wenn neues BIOS -ist das kompliziert?

Support für A55M-E33
https://de.msi.com/Motherboard/support/A55M-E33#down-bios
Da du eine BIOS-Version 32.0 festgestellt hast, ist höchstwahrscheinlich die verlinkte Supportseite für dein Board eher zutreffend.

Da ist als aktuelle Version 32.8 mit Erscheinungsdatum 2014-12-12 angegeben.
Anleitung zum Updaten auf der MSI-Seite lesen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Automatischet Neustart bei Fehlern führt bei vielen Benutzern zu Verwirrung, weil man zunächst keine Rückschlüsse über die Ursache des Fehlers erhält, der Neustart scheint grundlos stattzufinden.
Daher ist es oftmals sinnvoll, diese Funktion abzuschalten , um die Bluescreenmeldung zu erhalten.
Diese ist wichtig für die Fehlersuche.

Win10:
Start ---> Einstellungen --> Systemsteuerung ---> System ---> Erweiterte Einstellungen ---> Starten und Wiederherstellen ---> Einstellungen --->
Haken entfernen bei Automatischer Neustart durchführen

Win7:
Rechtsklick auf Arb-Platz --> Eigenschaften --> Erweitert ---> Starten und Wiederherstellen ---> Einstellungen ---> Haken entfernen bei Automatischer Neustart dürchführen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für bios update dies bitte Lesen:
https://de.msi.com/files/pdf/How_to_flash_the_BIOS.doc
Verwendung von M-flash macht das ganze einfach, sofern man sich genau an die anleitung hält. Nach biosupdate sollte die grafikkarte keine probleme mehr machen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke-hatte ich schon zuvor Abgeschaltet-Startet aber wenn das Problem Auftritt neu.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

GTX hatte ich raus gemacht-gerade wieder das selbe Problem-PC bleibt an Win10  System fährt für einen Bruchteil runter und lädt neu-also liegt es nicht an der GTX Karte.
Warnung-134
Der angegebene Host ist  unbekannt.

time.windows.com,0x9

Fehler-41
Dieser Fehler kann auftreten wenn die Stomzufuhr unerwartet unterbrochen wurde oder nicht ordnungsgemäß runter gefahren wurde.

Fehler-7000
Der Dienst Antwortet nicht rechtzeitig auf Start oder Steuerungsanforderung.

Fehler-7009
Das Zeitlimit(30000ms)wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst SDScanner Service erreicht.

Fehler-10016
Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "NT-AUTORITÄT\Lokaler Dienst" (SID: S-1-5-19) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID   und der APPID  im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt.


Fehler-6008
Ihr System wurde am 26.01.2018 um 11Uhr unerwartet runter Gefahren.---Stimmt nicht,habe an diesem Tag mehrere Stunden am PC gessen ohne das meinn Problem Aufgetreten ist-komisch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo-
Die PCB-Version dieses Boards passt nicht zu dem neuen BIOS.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
https://www.heise.de/security/meldung/Meltdown-Spectre-Windows-Update-deaktiviert-Schutz-gegen-Spectre-V2-3952923.html

Zitat :
Die bislang verfügbaren Updates können unter anderem zu plötzlichen Neustarts führen. Überarbeitete Microcode-Updates seitens Intel sind noch in der Mache. Wann diese fertig sind, ist derzeit nicht bekannt.
Zitat-Ende

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe ich Ausgeführt-mal Abwarten ob es mir hilft-Danke.


« Der Pfad ist nicht verfügbar.port forwarding »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!