Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows Insider Programm 'Reparatur Erforderlich'

Hallo,

ich habe da einen Problem und zwar,ich hab mich da bei Insider Programm angemeldet wollte testen nun hab doch meine Meinung geändert und wollte wieder zu einer früheren Build.

Ich wollte bei Einstellungen den "Insider Previews-Builds" beenden geht aber irgendwie nicht lässt sich also nicht abbestellen.Da kommt dann nochmal ein Fenster wenn ich auf "Ich möchte bis zu nächsten Veröffentlichung von Windows weiterhin Builds erhalten klicke" kommt nochmal eine Option mit "Wollen Sie wirklich keine Insider-Builds mehr erhalten?" Nach dem Bestätigen steht "Insider Preview-Builds beenden" danach

Computer Neustarten / Später neustarten

nach Computer Neustarten tut sich nichts ?




Antworten zu Windows Insider Programm 'Reparatur Erforderlich':

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Oggy!
Da wird sich auch nichts tun. Häättest dich vorher genau über das "InsiderProgramm" informieren müssen. Was wolltest du ausprobieren/testen? Welche Version von Windows 10 war installiert? Soviel mir bekannt ist wurde auch noch keine "neue" Build ausgeliefert. Demnach ist die normale 1803 Build mit allen Updates die letzte Insider und wird auch wie eine normale Behandelt. Was soll sich da tun? Du hast die Insider Teilnahme gekündigt und es werden dir daher keine Insider Build mehr angeboten. Du befindest dich daher in der normalen Build.
Oder hast  du von irgend einer Webseite die am 24.07. veröffentlichte 17723 Build runtergeladen und installiert? Dann musst du wenn du die 1803 Version wieder haben willst über die Systemsteuerung ein Rollback machen. Ansonsten bleibt alles wie es ist.

Er kann natürlich auch (wenn es zwanghaft gewünscht wird) die aktuell für den Download zur Verfügung stehende Version nochmals "überstülpen", indem er auf dieser Seite:
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
den Button < Jetzt aktualisieren > nutzt.
(Es erfolgt ein sehr ähnlicher Ablauf wie beim Aufruf von "Produkt Key ändern oder Windows-Edition aktualisieren.)
Das sollte schließlich zum Betriebssystembuild 17134.165 führen.

Hallo Oggy!
Da wird sich auch nichts tun. Häättest dich vorher genau über das "InsiderProgramm" informieren müssen. Was wolltest du ausprobieren/testen? Welche Version von Windows 10 war installiert? Soviel mir bekannt ist wurde auch noch keine "neue" Build ausgeliefert. Demnach ist die normale 1803 Build mit allen Updates die letzte Insider und wird auch wie eine normale Behandelt. Was soll sich da tun? Du hast die Insider Teilnahme gekündigt und es werden dir daher keine Insider Build mehr angeboten. Du befindest dich daher in der normalen Build.
Oder hast  du von irgend einer Webseite die am 24.07. veröffentlichte 17723 Build runtergeladen und installiert? Dann musst du wenn du die 1803 Version wieder haben willst über die Systemsteuerung ein Rollback machen. Ansonsten bleibt alles wie es ist.

Normalerweise habe ich 1709 Version Build 16299.579 das war es am Anfang nicht nachdem ich mich für Insider angemeldet hatte es war dann 1803 Version.Dann hab ich wieder Rückgängig gemacht mit Version also wieder auf Version 1709. Jetzt hab ich auch 1709 Version. Nun aber Insider Programm lässt sich durch "Reparatur erfoderlich" oder "Build beenden" nicht beheben also irgendwas bugt da rum.Nein ich habe nichts ausm Internet runtergeladen alles über Windows Update Einstellung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!
Mehr als MS hier in dieser Anleitung beschreibt, kann ich dir auch nicht geben. Warte mal ab, am 24.07. wurde eine neue Build verteilt. Sollte diese Angeboten werden dann nochmals laut Anleitung die Insider Teilnahme beenden.
https://support.microsoft.com/de-at/help/10584/windows-10-stop-receiving-insider-builds

1709 - die Version vom September 2017 nutzt aber kein User, (auch nicht der als "normaler User" ohne Beteiligung am Insiderprogramm mit Windows-10 hantiert) - wenn er mit periodischen Updates sein Windows-10 "auf Stand" hält.


« hilfe. .blackscreenKB4340917 Update bringt Bugfixes und einen bekannten Fehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!