Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Verbindung von zwei Festplatten trennen

Ich musste vor einigen Monaten den Rechner neu aufsetzen. Dabei wurde eine neue SSD-Festplatte eingebaut. Die neue Festplatte erhielt den Laufwerksbuchstaben „C“.
Die bisherige C-Festplatte erhielt den Buchstaben „G.“
Nach dem installieren des Betriebsprogrammes auf die neue „C“ stellte sich heraus, dass das auch einiges auf „G“ installiert wurde. So ist sowohl auf „C“ als auch auf „G“ die Ordner „Benutzer“, „ProgrammData“, „Programme (x86)“ und „Windows“ zu finden.
Im Ordner „Benutzer – All Users“ sind die Programme zu finden. Falls diese auf „G“ gelöscht werden, sind diese auch auf „C“ im Papierkorb zu finden. Auch bei den weiteren Ordnern ist dies der Fall.

Wie kann ich diese Verbindung von „C“ und „G“ trennen?

Danke für die Hilfe!
Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit Version: 10.0.17763.592
Systemmodell: HP Pro3500
Prozessor: Intel Core i5-3470



Antworten zu Verbindung von zwei Festplatten trennen:

Stecke einfach mal die "alte" Platte (jetzt G:) ab und boote den Rechner.
Wenn er ohne die "alte Platte" nicht problemlos booten kann, hast du etwas falsch gemacht.

Wenn von einer vorher gewnutzten Systempartition nichts in eine Neuinstallation übernommen werden soll, gehört diese Platte sinnvollerweise vor der Neuinstallation "abgesteckt" zu werden.
(Damit keine ungewollten Verknüpfungen entstehen können.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...warum hast du die Laufwerk Buchstaben/Zuordnung geändert?
Das macht man nicht wenn man eine neue Festplatte einbaut, es sei denn Sie soll ab jetzt als Master 1. Festplatte fungieren.
Dann muss es aber auch im Bios erkannt und als first boot eingestellt werden.
Ansonsten wie man Vorgänger schon schrieb 8)
Ja. dann trennt man die alte Festplatte solange ab und fügt sie später wieder ins Bootmenü zur Auswahl.
Die Lizenzen dafür sind ja vorhanden...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Unterstützung.
Ich habe die neue Festplatte nicht selbst eingebaut sondern einbauen lassen. Dieser hat auch das Betriebssystem installiert.
Ich werde gelegentlich Deinen Ratschlag ausprobieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
So ist sowohl auf „C“ als auch auf „G“ die Ordner „Benutzer“, „ProgrammData“, „Programme (x86)“ und „Windows“ zu finden.

Um das mal klarzustellen, auf deiner alten Platte ist auch Windows installiert und diese Ordner sind STANDARDORDNER die Windows IMMER ANLEGT. Warum ist das jetzt also so eine Überraschung für dich daß diese Ordner da sind?

Und warum läßt du erst alles machen und wenn Fragen sind stellst du hier die Fragen wo keiner weiß was dein Typ da vor Ort gnau gemacht hat?

Gruß Giftpilz

« DNS Vodafone SeitensperreAlte Festplatte mit Win 10 in neuem Notebook (gleiches Modell) nutzen Windows Aktivierung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!