Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Avast sagt, dass alle sehen können was ich am PC mache. Wie ändern?

Ich habe einen alten Acer Intel Pentium, Window 7. Ich habe das kostenlose Schutzprogram von Avast. Die schicken immer die Nachricht, alle können sehen was sie am Computer machen. Wollen die nur verkaufen oder ist das ernst gemeint. Wie kann ich das Problem lösen?



Antworten zu Avast sagt, dass alle sehen können was ich am PC mache. Wie ändern?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Moin !
 

Zitat
Wollen die nur verkaufen
Genau das. Aber das eigentliche problem liegt in dem alten Betriebssystem.
In 4 Wochen endet der Support für Windows 7, danach werden Sicherheitslücken nicht mehr durch Upfates gestopft, und man sollte damit ohnehin nicht mehr online gehen.

bye

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

War wieder einer schneller.
Odeer ich schreibe zu langsam.
Gleiche Meinung.

Ich sage mal das, was sowieso gleich kommt.
Win7 ist am Ende, dazu ein Avast, der noch schnell was für das aussterbende BS verkaufen möchte. Eine tolle Kombination
Mach mal ein Bild von der Meldung. Dann sieht man, ob es eine Warnung ist, oder nur Werbung.
Ob da noch was anderes aus der Windowsrichtung geht, kann man aus der Beschreibung der Hardware nicht schließen. Pentium kann ja von "Pro" bis "Gold" alles sein.

Hallo,
danke für die Antworten. Ich habe Avast geöffnet und es ging um Cookies die von Vertreiber auf meinen PC geladen wurden, also wollen die nur verkaufen. Kann aber die Cookies nicht selber löschen, wiel ich das nicht wiederfinden kann. Bin der Meinung unter Systemsteuerung aber da finde ich nichts.
Ich weiß nicht wie ich die Hardware noch beschreiben soll, hab den 2.Hand gekauft und bin nicht sehr kompetent mit solchen Sachen.

Avast ist extrem unseriös geworden, die sammeln und verhökern die Daten ihrer Nutzer! Siehe https://www.heise.de/newsticker/meldung/Mozilla-blockiert-Firefox-Addons-von-Avast-und-AVG-4602939.html

Zuerst also deinstallierst du diesen Unrat von Avast.

Danach teilst du du uns mit was in deinem Rechner für Hardware steckt. CPU, RAM, Grafikkarte und schön wäre auch noch Mainboard (Modellbezeichnung). Behilflich ist dabei dieses Tool --> https://www.heise.de/download/product/hwinfo-36684

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wichtiger Hinweis: Wenn das Ding nach oben zum aufklappen ist, dann ist es wahrscheinlich ein Laptop, wenn er mehr wie ein großer hochkant stehender Stiefelkarton aussieht, dann wird es ein stationärer PC sein.
Beim Laptop mal drunter schauen, ob da ein Schildchen dran ist.
Beim großen mal hinten schauen.

Ansonsten mal mit rechter Maustaste auf Arbeitsplatz (oder "Dieser PC")
und dann Eigenschaften wählen.
Oder den folgenden Weg gehen:
START – SYSTEMSTEUERUNG – SYSTEM UND SICHERHEIT – SYSTEM.
Unter SYSTEM wird das wichtigste angezeigt. [/quote]


« Fehler BackgroundTaskHostSchrift unter Icons mikroklein/unlesbar »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...