Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Clean Install fehlgeschlagen

Hallo,
nachdem mein Rechner immer langsamer wurde, beim Start aber auch wenn man einen Browser oder sonstiges Programm öffnen wollte, hatte ich mich entschlossen ein Clean Install zu machen. Ich informierte mich im Netz, Daten wurden gesichert, ein Stick mit  Windows 10 erstellt . Ich schaute auch ob mein Rechner 64 Bit kann und dann habe ich auch schon losgelegt. Meiner Meinung nach habe ich mich exakt an die Anweisungen gehalten. Ich habe im abgesicherten Modus den Sick nach oben gesetzt und nach dem alle Einstellungen getätigt wurden versuchte ich den PC zu starten. Das dauerte ne ganze Ewigkeit. Zuerst setzte ich den Stick im abgesicherten Modus wieder zurück an seine alte Stell, aber auch das machte das Ganze nicht schneller… Irgendwann zeigte nun der PC an er müsste sich reparieren, aber wenn ich nicht abgeschalten hätte würde er wohl noch immer daran arbeiten.
Meine Frage habe ich etwas falsch gemacht?
Kann ich das Ganze wieder in den Griff bekommen?
Wie kann ich das machen, gibt es da eine unkomplizierte Anleitung
Der PC is schon ein paar Tage alt hat einen Intel i3 CPU.
Ich will mit dem keine Games spielen, ist als 2 PC für Internet gedacht.
Danke schon vorab für Hilfe
 Gruß Flor

Betriebssystem: Windows 10
Hardware: Laptopp von Medion



Antworten zu Clean Install fehlgeschlagen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ob und was du falsch gemacht hast kann aufgrund der unkonkreten Beschreibung, wie du versuchst hast, Windows neu zu installieren, niemand erkennen.

Windows 10, welches Release? Und auf welche Anleitung überhaupt hast du dich bezogen?

Und du bist auch sehr unkonkret was die Hardware angeht. "Lapptop von Medion" hilft doch niemandem weiter oder glaubst du es gibt nur dieses eine Gerät von Medion? Intel i3 - auch sehr unkonkret. Da gibt es etliche Modelle wobei ein junger i3 besser sein kann als ein älterer i5 oder i7.

Angaben zu Arbeitsspeicher, Festplatte und dem Rest fehlen völlig.

Gruß Gustav

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

sorry wegen den wenigen Infos, ich versuche alles weitestgehend nachzuholen.

Zu den Daten des PC vor Clean Install
Windows 10 Home bei Kauf war mal 7 Home Premium
Version 2004
Inastalliert am 11.2020
Gerätespezifikation: Akoya E7214
Prozessor: Intel® Core ™ i3 CPU  M350 @. 2.27 GHz. 2.26GHz

Installierter RAM: 3.00 GB (2,87 GB verwendbar)
Festplatte 320 GB
Intel HD-Grafik
System: 32-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

Die Anleitung war von einem Video bei you tube
Der Vorgang wie es gemacht wird ist in den Videos auch bei Computer Zeitschriften der Selbe.
1. Daten sichern
2. prüfen ob 64 Bit Prozessor installiert ist
3. prüfen welche Edition installiert ist
3. USB Stick mit 8 GB bereithalten

Die Daten habe ich gesichert
Auf den USB Stick wurde über das Media Creation Tool Windows 10 Home heruntergeladen ( offiziell Seite des Herstellers)
Danach wurde der PC neu gestartet. Im Bios wurde unter Boot Menu der Stick an erste Stelle gerückt. PC neu gestartet und im Windows Setup Menu alle Einstellungen getätigt. Nun wurde im Bios der Stick wieder nach unten gerückt. Da nun der PC nicht schneller war versuchte ich einen Neustart und gelangte in das besagte Fenster indem mir angezeigt wurde,Diagnose des PC wird ausgeführt und danach Datenträger werden repariert. Dieser Vorgang kann über eine Stunde dauern. Nach westlich mehr als 1 Std habe ich den PC abgeschaltet. Wenn ich neu Startest is es der selbe Vorgang.

Ich hoffe, dass diese Infos die richtigen und ausreichend für eine Hilfe sind. Falls nicht bitte konkret beschreiben was fehlt. Es klinkt bestimmt schon heraus, ich kenne mich nicht besonders gut aus.

Gruß flor

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Festplatten halten nicht ewig. Also sollte da erst mal auf Fehler geprüft werden. Z.B. mal Hirens Boot-CD runterladen und auf die DVD bringen und starten. Dort findet man reichlich Tools, womit einzelne Komponenten des PC getestet werden können. Aber ich sage mal, die 3GB RAM sind nicht gerade der Brüller. Die alte ausgelutschte 320GB HDD ist ebenso einzuordnen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Das System halte ich für ziemlich ungeeignet für Windows 10. Zu alte Hardware. Selbst mit etwas mehr RAM und einer SSD wird das kein Brüller werden. Dann lieber ein Linux installieren.

Gruß Gustav

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Gustav,

danke für Deine Einschätzung. Wie funktioniert das mit dem Linux installieren? Momentan kann ich ihn ja nicht starten , in den abgesicherten Modus sollte ich aber kommen.
Ich möchte den Rechner eigentlich nur noch zum surfen im Netz benutzen, den kann ich auch mal im Haus mitnehmen (Terrasse etc.)

Gruss Rolf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Genauso wie man Windows installiert. Stick erstellen, davon booten und das Setup durchlaufen lassen.

https://mxlinux.org/

MX Linux ist aber nur eine Distribution von vielen.

Gruß Gustav

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist diese Distribution für Linux unerfahrene geeignet?
Wie gesagt ich brauche da ansonsten keine großen Programme installieren ich will nur flexibel sein wenn ich im Netz bin. Eventuell Vierensoftware mehr würde da nicht installiert werden. Wäre denn der Laptop  nach Installation schneller?

Gruss Rolf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ja und Ja

https://de.wikipedia.org/wiki/MX_Linux

Es gibt wesentlich umständlichere Distributionen wie z. B. Arch wo man alles per Textkommando selbst installieren und einrichten muß. MX Linux ist schon ziemlich einfach und auch für Einsteiger geeignet, was aber nicht bedeutet, daß du dich nicht umgewöhnen mußt, denn Linux ist nunmal ein völlig anderes System als Windows.

Gruß Gustav

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da danke ich Dir mal für Deine Hilfe. Ich werde mich da mal reinlesen und das Ganze versuchen. Meine Daten habe ich ja gesichert und arbeiten kann ich noch mit dem anderen Rechner.
Falls ichi garnicht klarkomme muß ich weiter informieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Falls dir MX Linux nicht gefällt kannst du dir auch mal die anschauen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Zorin_OS
https://de.wikipedia.org/wiki/Lubuntu
https://de.wikipedia.org/wiki/Linuxmint

Gruß Gustav  8)


« Windows 10: Dauerschleife "Willkommen!" nach dem Zurücksetzen kann elektrostatische Entladung eines ext. USB Geräts eine PC Störung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Browser
Der Browser oder Webbrowser ist das Programm, dass die HTML - Befehle einer Internetseite mit Bildern, Videos und Texten auf dem Bildschirm anzeigt. Der Browser ist also ...

Webbrowser
Siehe auch Browser. ...