Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Schnellstart deaktiviert -> boot nicht mehr möglich, bios reagiert nicht auf Tastatur

Hallo, weil nach Herunterfahren der PC öfter wieder bootete habe ich den Schnellstart deaktiviert (Häkchen entfernt bei Schnellstart aktivieren/empfohlen). Jetzt bootet Rechner nicht mehr.
ASUS Z97-P UEFI Bios erscheint am Bildschirm, nimmt aber keine Tastatureingabe an.
Habe inzwischen nur noch Systemplatte angeschlossen, Grafik GTX 1650 ausgebaut, läuft jetzt auf interner HD, zeigt gewohntes Bios Bild, aber Tastatur del, F2 etc. reagiert nicht. Versucht via PS/2 mit Adapter -> Tastatur LED leuchtet, aber keine Eingabe
Beim Hochfahren kommmt nach eingen Seknden ein beep -> i.O.
Auch schon CMOS Batterie ausgebaut und Reset RTC RAM Stecker umgesetzt und zurück Bislang ohne Erfolg.
Wer weiss Rat?



Antworten zu Schnellstart deaktiviert -> boot nicht mehr möglich, bios reagiert nicht auf Tastatur:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schon versucht, in den abgesicherten Modus zu starten
und dort die Systemwiederherstellung zu nutzen ?
Fuzzy

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Schon versucht, in den abgesicherten Modus zu starten
und dort die Systemwiederherstellung zu nutzen ?

Er hat die Probleme schon direkt nach dem Einschalten, beim POST, also noch bevor Windows überhaupt gebootet wird. Was also soll da eine Systemwiederherstellung bringen?!

Das Fehlerbild sieht sehr ungewöhnlich aus. Wenn hier keine defekte Tastatur oder Maus die Ursache ist, dann würde ich denken dass wohl das Mainboard nen Treffer hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Versuche mal ins Bios zu kommen und nehme folgende Einstellung vor:

im BIOS ggf. "USB-Legacy-Support" deaktivieren (disable), um die Tastatur zu aktivieren. Ohne diese Einstellung reagieren bei einigen Rechnern die Tastatur nicht.
Eventl. mit anderer Tastatur probieren.

« Letzte Änderung: 06.11.22, 15:57:35 von A K »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo zusammen, bin schon weiter nachdem ich gleiches Problem fand, da wars die Festplatte. Also abgeklemmt, neu gebootet und schon im Bios gewesen. Also alles nichts mit Tastaturen...gehen bestens
Wieder SSD neu mit anderem Stromkabel verbunden, von Recovery DVD gebootet und so zu Fehler Boot config missing... or contains errors
error code: oxc000000f  file....\Boot\BCD  gekommen.
chkdsk war ok, dann bootrec /rebuildbcd ausgeführt, dort hat er ein Win gefunden, bei nächster Frage aber "nicht auffindbar", liegt wohl an GPT.
So ist mein momentaner Stand
Danke für Tipps

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier 6 Methoden, wie Du den Error-Code behebst:

https://recoverit.wondershare.de/computer-problems/fix-windows-error-code-0xc000000f.html

Dein System könnte auch von Maleware/Viren belastet sein.


« ModeratorProblem mit der Microsoft Mail und Kalender App »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...