Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows Firewall läßt sich nicht aktivieren

Beim Anklicken auf das Windows Firewall Icon kommt folgende Meldung:"Aufgrund eines unbekannten Problems können die Einstellungen des Windows Firewalls nicht angezeigt werden."

Wer kann helfen?? ??? ???



Antworten zu Win XP: Windows Firewall läßt sich nicht aktivieren:

Versuch mal direkt über Systemsteuerung/Sicherheitscenter auf die Firewall zuzugreifen.
thorsten

Habe das gleiche Problem!

Im Sicherheitscenter scheint auf das die Firewall über McAfee betrieben wird.

Danke MFG
Markus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

euch ist hoffentlich allen bewusst das die XPfirewall keine richte firewall ist und so gut wie nichts taugt!
es gibt geniale freewarefirewalls! z.B. zonealarm

das aktivieren der firewall kann Probleme machen, wenn eine zweite firewall installiert ist oder mit manchen antivirenprogrammen.

gr r3d

Von einigen Firewalls wird die WIN-XP-FW abgeschaltet . z.B. ZoneAlarm ! Leider aber beim schliessen derselben NICHT wieder aktiviert !!!
Bei mir kann man allerdings die WIN-FW wieder dazuschalten , auch wenn das keinen Sinn macht .
Versuch mal , ob die WIN-FW an ist , wenn Du die MC Affee abschaltest , bzw , ob sie dann aktivierbar ist !

Hallo, ich habe das gleiche Problem. Nach installieren der Norton PFW. Beide haben sich natürlich gebissen und ich wollte die Windows FW ausschalten - aber ich bekomme nur die oben genannte Fehlermeldung

"aufgrund eines unbekannten problems können die Einstellungen des Windows firewalls nicht angezeigt werden"

Selbst nachdem ich die Norton wieder deinstalliert habe. Gibt es nicht eine andere Möglichkeit die Windows FW abzuschalten (Registry, etc.) ?

Zitat von R3D: es gibt geniale freewarefirewalls! z.B. zonealarm

So ein ** Netiquette! **, wenn zonealarm ne gute Firewall ist, dann fress ich nen Besen sammt Stiel. Zonealarm hat vielleicht eine schöne Oberfläche, die dir vorgaukelt sicher zu sein. Aber glaub mir das stimmt nicht.

ne gute firewall is antivir xp. erkennt jeden virus soweit es aktualisiert ist.

hab das gleiche problem mit anschalten der wdfw

antivir ist ein virescanner - _keine_ firewall. als virenscanner ist er sehr gut, das stimmt, bietet aber nichts was irgendwie firewall-funktionen entspricht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ne gute firewall is antivir xp.
Sagt doch auch schon der Name. Eventuell mal generell über Firewall informieren.

Generell taugt JEDE Destopfirewall nix und gauckelt nur Sicherheit vor.

Entweder Router mit integrierter NAT Firewall vorschalten oder wer einen alten 386 Rechner in der Ecke hat, dann diesen mit Hilfe von IPCOP dazwichen hängen  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D
Also 1. Die Xp Firewall von BL(W)INDOWS kann man voll knicken.
2. Am besten man lässt erst mal Spyware Doc rüberlaufen und holt sich dann noch AV-Antivirus Guard und Sygate und dann ist alles IO. Gruß

Hallo,
die Antworten gehen voll am Problem vorbei, sondern diskutieren die Qualität verschiedener Programme.
Nach Virusbefall und Systemsäuberung kann möglicherweise die Windows Firewall nicht mehr aktiviert werden.
Möglicherweise hilft diese Info weiter: http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1157
Viel Erfolg

Hi,
@Johannes Jensen ,
vielen Dank für den Tipp, endlich jemand der gerafft hat um was es hier eigentlich geht.
Schon allein der Eintrag in die Regestrie hat ausgereicht.
Jetzt ist sie wieder da.
Nochmals vielen Dank Johannes

die windows software ist doch sowieso fürn "popo" also ich benutz lieber ZoneAlarm das kannst du umsonst bekommen zB. auf http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13013712.html

das hat ne firewall und n popups blocker und noch mehr..

MFG


« Win2000: OpenOffice.Calc Farbänderungen beim FeldergebnisWin XP: Brauche ich etwas für: Audiocontroller für Multimedia?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Firewall
Eine Firewall, zu Deutsch "Brandmauer", ist eine Software und soll, wie eine Feuerschutzwand in einem Gebäude, den Rechner vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet ...

Emoticon
Als Emoticon werden Zeichenfolgen bezeichnet, die ein Smiley beziehungsweise ein Gesicht ergeben, wenn man den Kopf um 90° nach links neigt. Die Kombination aus "Emot...

Icon
Als Icon bezeichnet man Programm- oder Dokumentsymbole auf Computern mit grafischer Benutzeroberfläche (GUI). Die Icons dienen zum Starten der Programme, oder zum An...