Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: fehlerbehebung

beim herunterfahren taucht folgende meldung auf.
WINDOWS
der schwere ausnahmefehler OE ist an adresseO17F:BFF9DFFF aufgetreten.die aktuelle anwendung wird beendet.
wie kann ich diesen fehler beheben.
für antwort DANKE



Antworten zu Win98: fehlerbehebung:

Rechner auschalten > Fehler behoben ! Höhöhö.. ;D

Das war aber ein super hilfreicher Kommentar - Meine Hochachtung !
Nee du. Bevor du auschaltest holst mal den Task-Manager her(Strg+Alt+Entf) dann guck mal welche Programme und Prozesse immer noch laufen. Da ist einer drinne der den Fehler verursacht. Dieses Programm deinstallieren in SOFTWARE (Systemsteuerung) - Falls ein wichtiges Programm- Nochmal richtig installieren.
Wäre der direkte Weg zur Lösung. Schreib dann obs geholfen hat.

danke der tip hat geholfen


« Win XP Pro SP2: USB 2.0Win XP MS Word Makros »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...