Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win98: fehlerstromschalter bei 2 pc am switch

Hallo,
habe heute versucht einen zweiten Rechner (win 98) mittels switch an den DSL Router zu bringen. Rechner 1 (Winn 2000) läuft alleine problemlos. Nun sind zwei Probleme aufgetaucht:

obwohl der 98er die Netzwerkarte erkannt diese auch ihren Treiber hat gelingt es mir nicht über diese Karte ins netz zu gehen, er will zwanghaft zurück zum Modem; ausserdem erkennt er in der netzwerkumgebung nichts, auch nicht den DSL Router/Modem (auch nicht bei direktanschluss an den Router/Modem)

dann dachte ich ich such mal von dem 2000er Rechner im netz nach dem 98er; als ich nur die beiden rechner am switch hatte flog der Fehlerstromschutzschalter (FI) heraus (also entweder beim einstecken des zweiten rechners (beide an) oder wenn ein rechner an, beide stecker drin, dann beim hochfahren des anderen rechners)

kan sich darauf jemand einen reim machen; krieg hier langsam panik um die hardware.
wär total toll, wenn jemand helfen könnte.

lg fidibus



Antworten zu Win98: fehlerstromschalter bei 2 pc am switch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn ein Fehlerstromschutzschalter (Das ist eines der effektivsten Schutzsysteme vor gefährlichen Berührungsspannungen) auslöst, ist etwas faul. Da wir durch das Abschalten eine Gefahr gebannt, die lebensgefährlich sein kann!
Wenn dieser Schalter auslöst, dann fließen Fehler- Ströme in der Größenordnung von mindestens 30mA.
Nun kann das allerdings auch dadurch auftreten, das durch Schaltnetzteile gewisse Kondensatorladungen diese Schalter zum Ansprechen bringen.
Ich kann Dir da einen (ungefährlichen) Rat geben: verbinde die Gehäuse der beiden PCs mit einem (isolierten) Draht, mindestens 1,5mm²Cu. Schließe diesen Draht = Erdleitung an zB die metallene Wasserleitung an. Oder, wenn Du Dir der Gefahren der Netzspannung bewußt bist, an den grün/gelben Schutzleiter Deiner Elektrik.
Dadurch werden Ausgleichsströme vermieden und eventuell damit auch eine "Irritation" der Elektronik.
Sollte allerdings der Fehlerstrom- Schutzschalter noch immer ansprechen, ist eine Prüfung durch einen zugelassenen Fachmann angesagt.
Jürgen


« Win XP: desktop spinnt rum!Win XP: Falsche Icons »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!