Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Windows XP boot.ini aus Linux bearbeiten?

Hallo

Meine Windows XP boot.ini Datei ist falsch konfiguriert und ich kann nicht mehr auf Windows zugreifen (auch Safe Mode funktioniert nicht...) Deshalb möchte ich die boot.ini über Knoppix Linux erneuern, doch leider hab ich keinen Zugriff auf die Datei. Kann mir bitte jemand sagen was ich da machen muss? Auch das ändern der Zugangsberechtigungen hift nichts. Bitte helft mir...

plauni



Antworten zu Win XP: Windows XP boot.ini aus Linux bearbeiten?:

Hallo,

was meinst du mit "keinen Zugriff"? Welches Dateisystem verwendest du (FAT32, NTFS)?
Wenn du Knoppix verwendest, ist zunächst nur ein Lesezugriff auf die Windowspartitionen möglich. Das ist eine Sicherheitsvorkehrung, um versehentliches Löschen von Dateien zu verhindern. Der verwendete Linux-Kernel kann standardmäßig nur auf FAT32-Partitionen zugreifen. Um eine solche für Schreibzugriffe freizuschalten, musst du mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Desktopverknüpfung klicken und dann aus dem Menü den Punkt "Aktionen, Lese-/Schreibmodus ändern" wählen.
Bei NTFS-Partitionen solltest du nicht die "experimentellen" Linux-Treiber verwenden, sondern auf  das Captive-Tool zurückgreifen. Dieses sucht sich in den Windows-Partitionen die windowseigenen NTFS-Treiber und verwendet diese.
K-Menu/Knoppix/Utilities/Captive NTFS Dateisystem
Der Assistent sucht dann das Benötigte.

Viel Glück
123

« Letzte Änderung: 22.02.05, 23:32:48 von 123 »

« Win XP: Sys Upd.exe will auf das Internet zugreifenWin XP: Server versendet mails zu Errichter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!