Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Server versendet mails zu Errichter

Schönen guten Morgen
habe folgendes Problem
habe ein Netzwerk, Server, errichten lassen
Ich habe Administratorrechte - bin nun draufgekommen, dass die FA, die diesen Auftrag erledigt hat über die Firewall (Fortigate) jeden Tag in best. Intervallen mails zu sich in die Fa sendet, ob Server funktioniert (oder so ähnlich). Das will ich aber absolut nicht - war auch nicht ausgemacht. Wie kann ich das als Admin unterbinden? Bin erst in der Ausbildung zu all diesen Spezialsachen, aber muss jetzt rasch handeln.
mfg
Monika



Antworten zu Win XP: Server versendet mails zu Errichter:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kenne Fortigate nicht und kann dazu auch keine Auskunft erteilen.
Aber: Würde mir dergleichen selbst widerfahren, würde ich dieser Firma ein extrem kurzfristiges Ultimatum stellen zur (nachweislichen) Beseitigung dieser Hinterhältigkeit - und rechtliche Maßnahmen androhen.
In dem Ultimatum wäre auch die Drohung enthalten, zur Abwehr eines möglichen Schadens eine Drittfirma zu beauftragen und die entstehenden Kosten einzuklagen.
Eine solche Einstellung einer Firewall - die Dich ja eben vor nichtautorisierten Einsichten in Deinen PC schützen soll, stellt einen groben Mißbrauch dar.
Keinesfalls würde ich erst einmal selbst eingreifen.
Jürgen

Edit:
Mit einer an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit werden beschwichtigende Worte fallen, das dies ein Mißverständnis und auch garnicht so schlimm ist. Nicht darauf einlassen!
Auch wenn der, der durch das Schlüssselloch eines Schlafzimers späht, keine schlechten Absichten hat, so ist an dem Tatbestand nichts zu rütteln!

« Letzte Änderung: 22.02.05, 12:11:14 von jüki »

« Win XP: Windows XP boot.ini aus Linux bearbeiten?Win XP: Ordnerproblem (löschen) auf partitionierter Platte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!