Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Mit Router ins Internet, wie?

Hallo,
habe einen XP-Rechner mit 1400 MHz. Ich hab einen DSL 1000 Anschluss auf ISDN von T-Com noch mit der alten Modem. Ging sehr gut.
Jetzt muß ich umziehen- Also gut. Hab mir deas Drahtlose Modem (oder is es ein Router) Coneptronic gekauft, und den Usb 2.o Adapterstift.
Habe folgendes gemacht: XP-formatiert - Neu drauf (Home edition), dann alle Treiber korrekt rein und alle Anschlüsse korrekt rein. Bei diesem Router sollte ich eine Zahl im ie6 eingeben. Hab ich gemacht.
Aber dann wollte er das Kennwort wissen und dann war er schon wieder weg.
Unten rechts zeigt XP-Verbindung zum Roter mit 52..optimal.
Nun wie komm ich jetzt ins Internet rein?
Den ie 6 hab ich auf: Keine Verbindung gestellt und LAN 2x leer. Auch diese komische Verknüpfung mit der T-Online-Nummer und so #0001@t-online.de und so weiter.
Ich brauch doch nicht die T-Online Software installieren.
Meine Frage: Wie komme ich ganz einfach ins Netz??
2. Warum ist der Usb 2.0 Adapter durchgestrichen wenn ich die T-Online software installiere und mit dem DSL-Speedmanager auf Fehlersuche gehe?
3. Kann es sein das der Router nicht komplett installiert wurde am Anfang. Das man ihn nur Rebooten muß-weil nach dem Kennwort Feierabend war.
Dann hätte er doch ohne die T-Online Software mit start von ie6 online sein müssen oder?? Außer mir hat keiner einen PC im Hause. Wie weiß dann der ie6 das ich T-Online Abo mit TDSL 1000 bin ohne die Software? Oder macht es der Router. Auf jedenfall geht jetzt gar nichts mehr. Auch der ie6 reagiert nicht auf die Zeile des Routers.

______________________________________________
Bitte einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 03.03.05, 07:05:58 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: Mit Router ins Internet, wie?:

 ;) Also von deinen schritten her nicht schlecht,mach den Browser auf ( in deinem fall den IE6 und gebe dort mal die interne IP des Routers an ( 192.168.01 meistens, wenn nicht,dann nimm dir mal das Handbuch, dort steht die Interne ip des Routers auch drin. Username am Router (Werkseinstellung falls nicht geändert)Admin und das passwort lässt du frei,dann kommst du auf Config Bildschrim, und gehts dort auf Setup,(kann bei den Geräten variieren) und gebe dort das Protokol PPPOE an, dann deine Zugänge zu T-online also alle 3 Nummern die du auf dem Zettel hast und dann @t-online.de dein Passwort steht auch auf dem Zettel,eingeben....und abfahrt. Config speichern.Router neustarten, und dann kommst du auch ins Netz.
Und vergiss die T-online software die brauchst du dafür nicht, weil der Router die verbindung herstellt * ;)
Falls du fragen haben solltest, dann schreib mich über ICQ an...oki..
Viel spaß, und Good Luck  ;D;D;D;D
ICQ 22427001

Also ich soll 2x die 0000 am Anfang vom Roter-Setup als Kennwörter NICHT eingeben.
Und hinterher (wenn alles Korrekt ist) nur auf den ie6 klicken und bin Online.
Bist du sicher das ich das Kennwort überspringen soll?

1. Sofort alles von T-Online deinstallieren.
2. Router anfunken mit deiner "Zahlenzeile" (steht im Handbuch)
3. Setup ausführen, die T_online Daten reinschreiben. Neustart.
4. Jetzt einfach deinen Internet Explorer öffnen und surfen.
Das mit den T-Online-Nummern und #001 usw.. nicht in den Router schreiben.
(soetwas hab ich noch nie gehört, das man es in den Router-Setup reinschreibt)


« Win ME: USB TreiberWin95: DOS: pcmcia - nic »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ADSL
Siehe DSL ...

DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch als "adsl - asynchron digital subscriber line" bekannt) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. D...

T DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch auch adsl - asynchron digital subscriber line) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. Siehe auch...