Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Suchanfragen bei Google sollen nicht gespeichert werden

Hallo!
Bei Windows 98 konnte man einstellen dass Suchanfregen bei Google nicht in dieser Liste in der Suchleiste gespeichert werden. Wie geht das bei Windows XP?

Danke,Nina



Antworten zu Win XP: Suchanfragen bei Google sollen nicht gespeichert werden:

Hallo Nina,

am einfachsten ist das mittel "XP-Antispy" zu erledigen.
www.xp-antispy.org
In Antispy gibt es eine rubrik "Internet Explorer 6".
Dot setzt Du ein Kreuzchen vor "Cache beim Beenden löschen" und schon werden alle angesurften Websites beim Beenden des IE aus dessen Gedächtnis gelöscht.
Geht aber nur pauschal für alle Sites und nicht selektiv für google.

Gruß km


« Win XP: Netzwerk bremst Ausführen von Programmen auf C:Win2000: 2. Grafikkarte betreiben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Google
Google ist Marktführer unter den Suchmaschinen weltweit. Geführt von dem amerikanischen Unternehmen Google Inc. werden neben der Suchmaschine auch viele weitere...

Google Doodle
Als "Doodle" werden die kleinen Grafiken bezeichnet, die die Google Suchmaschine an bestimmten Tagen statt dem eigentlichen Google Logo auf der Webseite anzeigt: Damit wi...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...