Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Explorer Ordner/Dateien in Word/Excel kopieren

Hallo !

Ist es möglich, Ordner oder Dateien aus dem Windows Explorer in Word oder Excel zu kopieren oder importieren, um eine Liste des Festplatteninhalt zu erstellen. Habe Windows XP und Office 97.

Danke für die Hilfe
Jack



Antworten zu Win XP: Explorer Ordner/Dateien in Word/Excel kopieren:

Per Alt+ Druck in die Zwischenablage und daraus wieder einfügen ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Was willst du denn genau? Da du Word/Excel schreibst, nehme ich an, dass du kein Bild des Inhalts kopieren willst.

Wenn du eine Datei möchtest, mit der du in Word/Excel weiterarbeiten kannst, dann empfehle ich dir das gute alte DOS. Start > Ausführen > cmd

Hier die Beschreibung des Kommandos:



Wenn du also z.B. das Verzeichnis ab c:\ haben willst, dann lautet das Kommando z.B. so:

dir c:\ /s /b /-p > c:\temp\dir-c.txt

Dabei ist
c:\ der Pfad, ab dem das Verzeichnis erstellt wird
/s schliesst die Unterverzeichnisse mit ein
/b gibt das Verzeichnis in einfacher Form aus
/-p unterdrückt die Pause bei Seitenende
> ist für DOS die Ausgabeumleitung
c:\temp\dir-c.txt ist die Datei, in die das Verzeichnis ausgegeben wird.

Mit den Parametern musst du mal ein wenig spielen, um herauszufinden, welches Format dir am besten gefällt. Solange du probierst, kannst du die Ausgabeumleitung weglassen.

Die ausgegebene Datei liest du dann in Word wieder ein (Excel kenne ich nicht gut genug). Danach kannst du sie nach Belieben weiterbearbeiten. Besonders geeignet ist da die Umwandlung von Text in Tabelle. Danach kannst du die Tabelle auch mit Copy/Paste spalten- und zeilenweise nach Excel konvertieren.

« Letzte Änderung: 04.04.05, 14:14:42 von cottonwood »

Also ich habe auf der Festplatte mehrere hundert Ordner mit Fotos und Musikdateien. Nun will ich die Namen der Ordner in Word oder Excel einfügen, um eine Liste zu erstellen. Ich hoffe ihr wisst was ich meine.

Gruß
Jack

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja hallo. Wie das geht, habe ich doch beschrieben.

Ja, ich dank Dir für die Beschreibung, dachte nur es geht vielleicht auch über Windows, ohne den "Umweg" über das DOS. Also nochmal Danke, ich werde das dann mal versuchen.

Hallo cottonwood!

Ich bin gerade durch die Suche auf Deinen Tipp gestoßen und er funktioniert super! Genau das, wonach ich gesucht habe ;-)

Dankeschön ;-)
Gruß, Alexandra

Hey cottonwood,

Super Tipp, vielen Dank - hatte auch gerade das Problem und bin dank deiner Hilfe weitergekommen.

Gruß Chris

Hallo,

ich mache irgend was falsch.
Ich will meine Hörbüch Dateinen in eine Liste bringen,
die liegen auf meiner E- Festplatte unter "Meine Hörbücher"

Hier meine Dos Eingaben

Zitat
E:\>dir E:\Meine Hörbücher /s /b /-p > E:\temp\dir.txt
Datei nicht gefunden

E:\>dir E:\Meine Hörbücher\ /b /-p > E:\temp\dir.txt
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

E:\>DIR E:\Meine Hörbücher /s /b /-p > E:\temp\dir.txt
Wo mach ich da einen Fehler?

Auf meinem Laptop habe ich Ubuntu als BS da geht das so leicht, einfach kopiert und in Oo.Calc eingefüft dann fragt er ob die Namen getrennt werden sollen und alles ist ok.

Liebes Grüßle

Ines

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
dir "E:\Meine Hörbücher" /s /b /-p > E:\temp\dir.txt

Es gibt da den Filelister von Kanglin-Software. Da muss man nur den Ordner aussuchen, aus den man die Dateinamen oder auch Ordnernamen kopieren will und schon wird in der Textbox eine Liste angezeigt.

Danke für den Tip mit der DOS-Box. Funktioniert prima. Es gibt aber auch Freeware, die dies leistet. Filelister von snakebytestudios.com zum Beispiel.

DANKE !! Auch noch Jahre später sucht noch jdn danach :DDD

Hallo an alle,
ich möchte eine Dateienliste mit kyrillischen Buchstaben aus dem Explorer nach EXCEL oder Word kopieren. Mit dem klassischen "dir *.* > Name.txt" auf DOS-Ebene werden die Sonderzeichen mit einem "?" ausgegeben.

Gibt es einen Weg in Windows (XP), ein entsprechende Verzeichnis zu kopieren. Ich benötige die einzelnen Dateien, um damit weiterzuarbeiten, ein Printscan  des Ordners hilft mir also nicht weiter.
Vielen Dank im Voraus
Uwe

Zitat
eine Dateienliste mit kyrillischen Buchstaben aus dem Explorer [...] Mit dem klassischen "dir *.* > Name.txt" auf DOS-Ebene werden die Sonderzeichen mit einem "?" ausgegeben.

Gibt es einen Weg in Windows (XP), ein entsprechende Verzeichnis zu kopieren. Ich benötige die einzelnen Dateien, um damit weiterzuarbeiten, ein   des Ordners hilft
Hallo Uwe,

anstatt der klassischen DOS-Ebene würde ich es mal mit einer anderen shell versuchen, die unicode korrekt interpretiert, vielleicht gehts mit dem Midnight Commander?

btw.: was ist ein Printscan?

« Kann ich mein Laptop Tage zurück setzenWindows 7: dateien wurden wg E/A- fehlers in *0x0000010* nicht übertrg. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!