Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: IEXPLORE 6.0

wenn ich IEXPLORE schließe bekomme ich stets eine fehlermeldung und die aufforderung problembericht senden was ich aber ablehne!
problemsignatur AppName:iexplore.exe
AppVer:6.0.2800.1106 ModName:unknown
ModVer:0.0.0.0  Offset:001b6579
Ihr Prob-bericht enthält folgendes:information über zustand von IEXPLORE.EXEzum zeitpunkt,als das problem auftrat;die betriebssystemversion und verwendete computerhardware;die digitale productID,die zumidentifizieren der lizenz verwendet werden kann;die internetprotokolladresse des computers

WAS ist hier los ?
zur info : ich arbeite nebenher fehlerfrei mit FlashPeak SlimeBrowser der mir allerdings nicht
die GMX-Toolbar integriert!
wer kann mir "Laien" auskunft geben
gruß helmider

« Letzte Änderung: 30.04.05, 10:54:44 von helmider »


Antworten zu Win XP: IEXPLORE 6.0:

bin deinem tipp gefolgt,hat aber nix gebracht-das prob ist das selbe

Haste IE6-SP1 drauf?
Wenn ja deinstallier ihn und spiel ihn neu auf.
Wenn nicht upgraden...

Vorher kannst mal noch nach Viren/spyware schaue.

Gruß

hi nighty,
gebe mir bitte die genauen schritte an wie + wo ich IE6 deinsterliere und wieder raufspiele !

Als erstes kannst mal schauen welche IE-Version du hast.
Im IE oben im Menü aufs ? klicken dort auf Info dort steht die Version.

Deinstallieren kannst ihn nur wenn du IE6-SP1 hast.
Das geht dann über Systemsteuerung->software.

Danach am besten komplett runterladen.
Hier is ne Anleitung:
http://www.misitio.ch/ie/ie_all/iedown.html

Danach Offline gehen und installieren

Gruß


« Win XP: Ich kann keine Uploads mehr machenWin XP: objektreferenz nicht gesetzt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bing
Bing ist die Onlinesuchmaschine von Microsoft. Im Jahr 2009 freigeschaltet, steht Bing neben Google und Yahoo auf dem dritten Platz der meist genutzten Suchmaschinen. Mic...

Pulldown Menü
Der Begriff pull down stammt aus dem Englischen und bedeutet herunterziehen. In früheren Jahren befand sich in rein textlich ausgerichteten Benutzerobeflächen d...