Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: Neuaufgespielt und Probleme mit Farben

Hallo

ich habe auf meine neue Festplatte Windows 2000 aufgespielt.
Vorher war auf dem PC eine Festplatte mit Windows XP.

Jetzt habe ich das Problem, das wenn ich andere Programme aufspielen will, er immer sagt, das ich die Farben auf 216 oder höher einstellen soll. Er zeigt mir auf dem Reiter aber immer nur 16 Farben an.

Was soll/ kann ich da machen???

Danke für dei Hilfe



Antworten zu Win2000: Neuaufgespielt und Probleme mit Farben:

Hallo an alle

Aber nen Treiber für die Grafikkarte hast Du installiert, oder ?

Greetings A.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wetten nicht.....

Ah neee!!! :-[

Wo krieg ich den denn her???

Hallo an alle

Auf den Support-Seiten des Herstellers der Grafikkarte unter Download.

Oder was für ne Karte ist es?
Für die meisten ATI's und NVidia's tuts auch der Referenztreiber.

@Rumak18
Die Wette hast Du gewonnen ... Bin ich oder Micha73 was schuldig?

Greetings A.


« Win XP: Problem bei der Windows XP InstallationWin XP: Bluescreen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...

Schmuckfarben
Eine Schmuckfarbe, die auch Sonderfarbe oder Spotcolour genannt wird, ist eine zusätzlich zu den Grundfarben verwendbare Druckfarbe beim Mehrfachdruck. Hingegen beim...