Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: Problem beim Programmstart mittels .bat

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich möchte mit Hilfe einer .bat mehrere Programme gleichzeitig starten. Das funktioniert auch bei allen Dateien, bis auf einer: Der Unterschied zu dieser einen Datei ist, dass der Name der .exe Leerzeichen enthält. Deshalb bekomme ich immer eine Fehlermeldung wenn ich diese Datei mit dem START-Befehl starten möchte. Ich kann Sie zwar mit Hilfe von CALL aufrufen, aber da bleibt leider das CMD-Fenster offen, so lange das Programm läuft und das möchte ich nicht unbedingt.

Hat von euch jemand eine Idee, wie ich dieses Problem lösen kann?



Antworten zu Win2000: Problem beim Programmstart mittels .bat:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Normalerweise müsste das funktionieren, wenn du die "doppelten Anführungszeichen" verwendest, um den Namen damit einzuschliessen.

Leg dir einfach eine Kopie der .exe OHNE Leerzeichen an udd starte das ,oder starte eine Verknüpfung zum Original ...


« Win XP: Einstellen Uhrzeit2000 Postings von Zenit »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...