Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Maus funzt nich unter Dos

Hi Leute! Wenn ich ein Programm unter Dos starte, funzt meine Maus nicht. wer weiß woran, das liegen kann und wie ich das behebe?



Antworten zu Win XP: Maus funzt nich unter Dos:

Wenn das Programm keine Maus unterstützt gehts halt nicht.

Oder dir fehlt nen DOS-Maustreiber musste mal im INet suchen.

Gruß

mhhh...damit is das Prioblem leider nicht gelöst

mhhh...damit is das Prioblem leider nicht gelöst

Falls du DOS-Treiber für deine Maus haben solltest, kannst du ja das Problem lösen, indem du einfach das Programm umprogrammierst oder ein neues, besseres, was auch unter Windows läuft, programmierst.  ::)

Nimm es einfach hin, was Nighty gesagt hat. Damit hat er schon Recht.

Aber das is doch'n Spiel, was nur mit Maus gesteuert werden kann

WObei da fällt mir ein, kann es sein, dass sich die Maus nicht steuern lässt, weil sich das Spiel aufhängt? Denn wenn ich Enter oder so drücke, dann passiert auch nix, das Startbild bleibt einfach da. Könnte ja auch sein, aber was mach ich in diesem Falle?

WObei da fällt mir ein, kann es sein, dass sich die Maus nicht steuern lässt, weil sich das Spiel aufhängt? Denn wenn ich Enter oder so drücke, dann passiert auch nix, das Startbild bleibt einfach da. Könnte ja auch sein, aber was mach ich in diesem Falle?

Jetzt wird demnächst dieser Thread in den Spielebereich wandern!

Verrat uns mal, was das für ein Spiel ist!

« WinXP: Bei 80% der Installation friert der Rechner einWin XP: Spiel für MS-Dos unter Win XP »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

DOS
Die Abkürzung DOS steht für "Disk Operating System". Dies ist ein System aus dem Hause Microsoft und war der Vorgänger von Windows. Maus und Multimedia war...