Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Kein Zugriff der Clients auf WinXP Freigaben aber umgekehrt...

So erstmal eins vorneweg..
ich hab gegoggled, gegrübelt, getüftelt und das alles stundenlang.

Ich hab mit meinem Client komischerweise keinen Zugriff auf meinen eigens dafür eingerichteten Fileserver (beide WinXP pro SP1). Kann aber auf vom Server auf die Clientfreigabe zugreifen. Ich hab nun beide Einstelllungen verglichen, beide sind bis auf die Namen logischerweise identisch. Gastkonto ist auch auf beiden aktiv, einfache Freigabe genauso.. Gehe über nen Linuxrouter ins Internet, das Netzwerk ist ansich auch so einwandfrei eingerichtet, in der Netzwerkumgebung des Clients taucht auch der Fileserver auf, meckert aber dass ich keine Berechtigung hab zum zugreifen. XP interne Firewalls sind logischerweise auch aus.

ich bin ratlos...

HAt jemand noch ne Idee woran das liegen könnte?

Danke schonmal



Antworten zu Kein Zugriff der Clients auf WinXP Freigaben aber umgekehrt...:

Hallo,

die Freigaben sind das Partitionen oder Ordner?

Benutzer mit Passwort?

Clients am Server in der HOSTS - Datei mit fester IP eingetragen ??

Freigaben sind Ordner.. macht das n Unterschied ob es Partitionen sind oder Ordner?

Hab an einem WinXP pro Rechner den (einzigen) Benutzer mit Passwort. Von nem dritten Rechner mit WinXP home kann ich aber genausowenig auf die Freigaben zugreifen, weswegen ich vermute, dasses eben am Fileserver liegt.

Alle Rechner ham ne feste IP im internen Netzwerk.. Wo oder was ist die HOSTS Datei??

Hallo,

Der Unterschied ist auf komplette Laufwerke/Partitionen sind administrative Rechte vergeben und da gibt es meistens Probleme

Der Benutzer mit dem du auf deinen Fileserver zugreifen willst muß auf deinem Fileserver angelegt sein.Mit Passwort!

XP-Home lass mal aussen vor das ist eine Krücke und hat mit Netzwerken soviel gemein wie traktoren mit der Formel1.

Da hat M$ noch nicht gewußt das Home-Anwender auch Netze haben(können) und hat es dementsprechend kastriert.

vllt schaust du mal hier
http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/datenbanken/art_engine/article.php?article=15&PHPSESSID=ba7396191762ea7b01c71875e8cb8dd3


Ähm, die hosts ist für die Namensauflösung ;)

So nochmal ganz einfach...

Ich hab auf Computer A und auf Computer B die haarrgenau selbe WinXP version und die haargenau selben Einstellungen eingerichtet, was die Freigaben betrifft... Ich kann aber von A auf B nicht zugreifen, aber von B auf A... und genau das macht mich stutzig, das müsste doch eigentlich in beide Richtungen gehen!

ich hab die Benutzer auf den Rechnern angelegt, klappt aber auch net. Konnte mir auch nich vorstellen dass es daran liegt.

Irgendwelche Ideen noch? bin dankbar für jeden Hinweis!

Hallo,

Zitat
auf meinen eigens dafür eingerichteten Fileserver (beide WinXP pro SP1

Zitat
haarrgenau selbe WinXP version

Was'n nu ???

bitte mal genau erklären auf welchen PC welche BS mit welchem SP ist

« WINDOWS SHORTCUTSAdministratorkonto »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!