Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

primary slave drive fails

Hallo!

Ich habe folgendes Problem mit meinem Rechner.

Ich arbeite mit 4 herausnehmbaren Festplatten. Mein Rechner besitzt hierfür 2 Einschübe.
Auf dem unteren Einschub arbeitet meine sog. Internet-Platte. Wenn ich den Rechner nun hochfahre erscheint die Meldung "primary slave drive fails". Mit F1 bestätigt, fährt die Internet-Platte ohne Probleme hoch. Wenn ich nun eine andere Platte im oberen Einschub hochfahre, kommt eine Meldung, dass Windows nicht ordnungsgemäß runtergefahren worden ist. Das Kuriose an der Geschichte ist, dass das gar nicht so gewesen ist. Egal ob ich nun "Windows normal starten" oder den "abgesicherten Modus" wähle, erscheint anschließend der XP-Bildschrim mit dem blauen "Laufband". Das Ding läuft und läuft bis der Rechner wieder allein von vorne anfängt als hätte man den Rechner resettet.Dazwischen erscheint ein blauer Bildschirm (ca. 1/2 Sekunde) mit einer (ich mutmaße) Fehlermeldung.Igrnedwie steht da was mit Windows.
Die ist leider so schnell wieder weg. Ich weiss nicht, was meinem Rechner fehlt. Ein Hard- oder Software Problem???

Vielleicht hat jemand ja einen Tipp für mich!

Vielen Dank!   :(



Antworten zu primary slave drive fails:

hab das selbe problem bei nem bekannten, nur das die festplatten fest integriert sind, auch abgesicherter modus funz nicht


« Geräte Manager zeigt keine Bildbearbeitungsgeräte an-Hochfahren Fehlanzeige- »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...