Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Secondary master drive fails

Hi,

ich bin gerade dabei einen Rechner aufzubauen. Hatte dazu vorher eine SATA Platte drin mit IDE zu SATA adapter was ja nicht richtig funktionierte, das Motherboard hat eine IDE Schnittstelle und der Adapter war mist.

Ich konnte aber XP installieren, nur der PC fuhr dann nicht mehr hoch. Hab jetzt eine IDE Platte und diese gegen die SATA getauscht. Wollte darauf dann XP installieren doch der PC zeigt an "Secondary master drive fails".

Beim booten zeigt der PC an:

Detecting Primary Master... None
Detecting Primary Slave ... Maxtor
Detecting Secondary Slave ... None

Secondary master drive slave


Komme somit nicht ins Setup von XP und kanns nicht installieren. BIOS falsch eingestellt? Oder andere Fehler?



Hab mal mit der Kamera auch Bilder vom Bios gemacht, hoffe ihr könnt mir helfen.

 



Antworten zu Secondary master drive fails:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, also das mit dem Primary und Slave hab ich jetzt, war scheinbar falsch gejumpt.

Jetzt habe ich ein anderes Problem. Beim Booten kommt die Aufforderung:

Initializing MBA. Press Ctrl+Alt+B to configure...


Wenn ich die Tastenkombination drücke kommt ein blauer Bildschirm wo ich 4 Hauptpunkte ändern kann und die dazugehörigen Unterpunkte.Vom Netzwerk kann ich nicht booten, der soll ja von CD booten aber das macht er nicht.



 

Das mit MBA sollte im mainboardhandbuch erläutert werden.Es ist als bootoption hier ungeeignet und dient dem starten des rechners in einem netzwerk.Diese technik wird in firmen benutzt,im heimbereich eher selten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe das Handbuch nicht, wie kann ich es Ausschalten?

ich habe keine bennenung des herstellers und des mainboards.wie bekomme ich die fehlenden angaben,da meine kristallkugel zur politur ist?

Du musst in der Bootreihenfolge, das CD Rom laufwerk an erste Stelle stellen. Da bei Atapi/IDE none steht nehme ich an dass du ein anderes laufwerk hast. SATA oder so. Dieses  muss als Bootmedium eingestellt sin. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ich habe keine bennenung des herstellers und des mainboards.wie bekomme ich die fehlenden angaben,da meine kristallkugel zur politur ist?

Es ist ein :

Asus P4B Motherboard

« Acer Travelmate 8005LMI, neue BiosBatterie einbauen.Monitor geht immer aus -.-* »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...