Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP und die ServicePacks

Hallo zusammen,

ich wollt mal fragen obs eigentlich sinnvoll ist nach einer windowsinstallation das SP1 und anschließend das SP2 zu installieren oder ob es genügt direkt SP2 zu installieren? falls es unterschiede gibt wärs nett wenn mir jemand sagen könnt wie die sich auswirken (also mit oder ohne SP1) vorallem in bezug auf die sicherheit.

mfg



Antworten zu Windows XP und die ServicePacks:

SP1 kann man heutzutage völlig vergessen.
Wenn ein länger installiertes XP vorliegt, egal ob mit SP1 oder ganz ohne, sollte man die Platte formatieren. XP installieren, dann SP2, falls noch nicht in der Setup-CD enthalten.
Danach die restlichen Updates per Internet einspielen.
Danach, nur wenn nötig, noch Treiber für Sound und Grafikkarte installieren. Danach XP tunen.
Danach ein IMAGE dieser Installation machen, dann fällt diese große Arbeit nie mehr an.
Grüße, Bernd


« winxp --> wmvare player --> ubuntu --> programme installierenwindows »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...