Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Taskleistensymbole halten nicht

Hi
Wenn ich auf Start mit der rechten Maust. klicke, dann auf Eigenschaften und
Taskleiste anpassen klicke komme ich in den Infobereich .Dort kann ich dann
Symbole ein-ausblenden und so.Doch wenn der PC neu gstartet wird kommen Symbole die ich auf immer ausblenden gestellt habe teilweise wieder . Und die Werte die eingestellt wurden sind wie sie es vorher waren.

Bitte um hilfe

Gruss Helmut



Antworten zu Win XP: Taskleistensymbole halten nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dieser "Fehler" ist recht geheimnisvoll - weder mir noch einem meiner Bekannten ist es gelungen, die Ursache dafür zu ermitteln. Noch dazu, das seltsamerweise dieser Fehler nach einiger Zeit plötzlich weg ist und die Taskleiste dann normal reagiert.
Ich konnte das in einigen Fällen so lösen, (wobei in diesem Zusammenhang das Wort "lösen" mehr als unpassend ist!) Das ich eine Einstellung änderte > Übernehmen > OK > neu booten. Nächste Einstellung.
Sollte jemand die Ursache für dieses Ungemach kennen - ich wäre recht begierig darauf!
Jürgen

Hallo JÜKI !!
Es gab (gibt?) eine Systeneinstellung , mit der man verhindert , dass  die "Einstellungen" , die jemand in der Session vornimmt , beim beenden gespeichert werden . Hatte ich bei PC , die unter NT mehrere User hatten immer so eingestellt , damit nicht jeder dran rumspielt . Glaube , das gibt es auch in XP "Einstellungen bei Herunterfahren NICHT speichern" ?
Irgendwo (TuneUp ?) kann man das m.E. noch einstellen .... ODER ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, das kann man einstellen, müßt ich allerdings erst mal wieder nachschauen. Wird allerdings erst etwas später...
Ich mag Tools wie TuneUp und ähnliches nicht allzusehr, mit denen man in der Systemkonfiguration herumspielen kann. Ohne zu wissen, was man tut - und anschließend das Getane sofort wieder vergißt. Mitsamt seinen oft unkontrollierbaren Auswirkungen.
Es ist leider der Ferengi- Händler- Mentalität zuzuschreiben, das den Usern eingeredet wird, das derlei Tools keinerlei Fachkenntnisse voraussetzen. Das Gegenteil ist der Fall - erst wenn man weiß, was man da in der Registry, den Gruppenrichtlinien usw mit einem Klick verändert - erst dann sollte man sich derlei Tools bedienen.
Allerdings - der oben genannte Fehler trat bei mir und in meinem Bekanntenkreis sofort nach der Installation von XP auf. Ohne jedwede Einstellung irgendwo vorgenommen zu haben!
Das ist ja eben das Unerklärliche. Für mich jedenfalls.
Jürgen


« Win XP: abgesicherter ModusWin XP: Nimo50Build9Beta1 installiert--> Media Player geht nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Private Session
Private Session ist ein Modus, in dem kein Verlauf oder Chronik angelegt wird. Diese Funktion gibt es bei den üblichen Internet Browsern wie Internet Explorer, Apple...