Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Lokaler datenträger C und D

Hallo,

ich habe zwei lokaler datenträger C und D.
Der lokaler datenträger C ist schon fast voll (7% freie speicher)
und der lokaler datenträger D ist noch leer (98% freie speicher).
Wie kann ich freie speicher von lokaler datenträger verschieben ins lokaler datenträger C und lokaler datenträger löschen???

Danke für Ihre Hilfe



Antworten zu Lokaler datenträger C und D:

Hi PavMei!

Ich würd ma sagen, dafür brauchst du ein Partitionierungsprogramm, z.B Partition Magic.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Das geht mit Partition Magic

http://www.soft32.com/download_151.html

Aber ich habe das Gefühl, du hast alles auf C: Programme und Daten. Denk mal darüber nach, ob das so sinnvoll ist. Wenn du den PC nicht mehr hochfahren kannst und neu installieren musst, hast du ein Problem. Wenn deine Daten auf D sind, kannst du C einfach platt machen und neu installieren.

Danke

aber lokaler datenträger ist leer.
Wie kann ich dann die daten auf lokaler datenträger D verschieben?
Oder was alles kann ich auf lokaler dateträger D verschieben?

lokaler dateträger D ist leer

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.

Danke

aber lokaler datenträger ist leer.
Wie kann ich dann die daten auf lokaler datenträger D verschieben?
Oder was alles kann ich auf lokaler dateträger D verschieben?

Irgendwie verstehe ich deine Frage nicht wirklich. Du kannst z.b., wie dir ja Cottonwood schon sagte, all deine persönlichen Daten nach D: verschieben. Wo ist das Problem? Oder hab ich dich falsch verstanden.
Da du hier immer von lokalen Datenträgern redest, nehme ich einfach mal an du hast nicht zwei Partitionen auf einer FP sondern zwei FP in deinem Rechner. Richtig?

nein ich habe zwei Partitionen auf eine FP.
Wenn ich meine Daten oder Programme auf D verschiebe dann geht nicht mehr.
Kann kein Program und auch keine Datei aufmachen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Deine Programme darfst du auch nicht verschieben. Die gehören auf C:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nee, das ist ja klar. Du sollst ja auch deine Daten verschieben und nicht deine Programme


Vielleicht nicht zu spät?

Lasse das Betriebssystem in Ruhe und verändere die Partitionen in der Größe mit partition magic o.ä.

Nur Dateien (Bilder, Filme, die nichts mit Windows zu tun haben!) können anschließend auf die vergrößerte Partition verschoben werden.

Falls nötig, die verschiebbaren Dateien zwischenzeitlich auf CD/DVD sichern und später nach D: geben.

Das kann man Datensicherung nennen.

Anschließend kannst Du ggf. Win neu installieren (C:) und D: bleibt unberührt stehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Er kann D nicht vergrößern. Das war auch nicht sein Problem. Er wollte C vergrößern, weil C fast voll ist und D fast leer. Mit dem Verschieben der Daten von C nach D hat sich das Thema mglw. erledigt.

zurück zur ersten Frage:

die zweite Partition löschen ist nicht ratsam s. Datensicherung.

Falls C: mit Dateien diverser Art außer Windows vollsteckt, diese nach D: bringen.


Dort sinnd sie sicher.

partition magic kann im Unterschied zu Windows OHNE Datenverlust Partitionsgrößen verändern. Dann wäre z.B. C: groß und D: klein.

I.d.R ist C:=Windows jedoch klein und eine weitere Partition z.B. D: nur für Dateien außer Windows da. Diese kann so groß wie möglich sein, wenn z.B. Musik- oder Filmdateien dort gespeichert werden sollen

Also z. B. C: ca. 5-9 GB, der Rest = D: Sonstiges

hallo ich habe in meinem laptop ein problem. die festplatte was eigentlich LAGA(E:) hieß heißt auf einmal lokaler datenträger(E:). wenn ich es öffne steht da es ist nicht formatiert und es wird gefragt ob ich es formatieren will. es war 100gb und bei eigenschaften steht eine kapazität 0. ich habe etwas rumgewühlt und für diesen datenträger ist der status offline. Beim anderen BOOTSYS(C:) steht wird überwacht und dies funktioniert ganz normal.BITTE ich brauche hilfe meine sachen für die schule (ich mache abitur) waren darin und noch andere wichtige sachen.Bitte hilft mir

 

Zitat
Bitte hilft mir 
Richtig wäre: - Bitte helft mir
Zitat
habe in meinem laptop ein problem
Richtig wäre: - Habe mit mit meinem Laptop ein Problem
Zitat
ich brauche hilfe meine sachen für die schule (ich mache abitur)

Abitur? Wann und wo?

Sicherlich nicht in Deutschland, und selbst wenn ja: sponsored by Papa

Mit diesen spärlichen Angaben ist nicht viel anzufangen. Kein Betriebssystem angegeben. Gibt ja nur ein Windows. Na ja ist ja egal.
vermutlich wurde diese Partition oder Festplatte durch eine Unachtsamkeit gelöscht.
Wenn es eine Festplatte ist, ausbauen und an einem anderen Rechner testen. Wenn es eine Partition auf der einzigen Festplatte ist, Laptop mit einer Notfall CD wie Knoppix starten und versuchen ob sich noch Daten auf dieser Partition befinden. Danch sichern. 

« Letzte Änderung: 20.12.10, 06:09:36 von Watson »

« Win XP: Suche im Explorer funktioniert nichtmicrosoft qutlook - Postausgang »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!